153050

Lose pro Seite


Lot 7001, Auction  118, Albert-Lasard, Lou, Montmartre

Albert-Lasard, Lou
Montmartre
Los 7001

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
800€ (US$ 930)

Details

Los merken

Montmartre
Lithographiertes Titelblatt und 12 Kreidelithographien auf Maschinenpapier. Um 1925.
Bis 54,3 x 41,5 cm (Blattgröße).
Sämtlich signiert "L. Albert-Lasard" bzw. "Loulou Albert-Lasard".

In der "Montmartre-Suite" schildert die Künstlerin schwungvoll das Treiben des Pariser Nachtlebens der 1920er Jahre. Die vollständige Folge, erschienen im Kiepenheuer-Verlag, Potsdam. Prachtvolle Drucke mit Rand.

Lot 7002, Auction  118, Alt, Otmar, Clown

Alt, Otmar
Clown
Los 7002

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
590€ (US$ 687)

Details

Los merken

Clown
Farblithographie auf Velin.
68 x 55 cm.
Signiert "Alt".

Prachtvoller, farbintensiver Druck der formatfüllenden Komposition. Beigegeben: Ein signierter Farbsiebdruck von Otmar Alt.

Lot 7003, Auction  118, Antes, Horst, Hände mit Scheibe

Antes, Horst
Hände mit Scheibe
Los 7003

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
271€ (US$ 315)

Details

Los merken

Hände mit Scheibe
Farblithographie auf BFK Rives-Velin. 1970.
41 x 52,5 cm (63,2 x 71,8 cm).
Signiert "Antes". Auflage 90 num. Ex.
Lutze 634.

Ganz ausgezeichneter Druck mit dem vollen Rand.

Lot 7004, Auction  118, Antes, Horst, Porträt mit blauer Kugel

Antes, Horst
Porträt mit blauer Kugel
Los 7004

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
271€ (US$ 315)

Details

Los merken

Porträt mit blauer Kugel
Lithographie auf BFK Rives-Velin. 1971.
50,8 x 66,5 cm (57,7 x 75,7 cm).
Signiert "Antes". Auflage 120 num. Ex.
Lutze 667.

Herausgegeben von der Galerie Wolfgang Ketterer, München 1972, mit deren Trockenstempel unten links. Ausgezeichneter, ebenmäßiger Druck mit dem vollen Rand.

Lot 7005, Auction  118, Antes, Horst, Für Papst Paul VI.

Antes, Horst
Für Papst Paul VI.
Los 7005

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
295€ (US$ 343)

Details

Los merken

Für Papst Paul VI.
Farblithographie auf BFK Rives-Velin. 1975.
47,5 x 65,5 cm (56 x 72,8 cm).
Signiert "Antes". Auflage 100 num. Ex.
Lutze 764 2 a (von c).

Vor den Exemplaren auf Japanpapier. Mit dem Prägestempel der Edition Wolfgang Ketterer, München. Ausgezeichneter Druck mit dem vollen Rand.

Lot 7006, Auction  118, Arnim, Bettina von, Crit

Arnim, Bettina von
Crit
Los 7006

Nachverkaufspreis
250€ (US$ 291)

Details

Los merken

"Crit"
Farbradierung auf BFK Rives-Velin. 1984.
49,8 x 39,4 cm (76 x 57 cm).
Signiert "Arnim", datiert und betitelt. Auflage 70 num. Ex.

Prachtvoller Druck mit dem vollen Rand. Beigegeben: Zwei signierte Lithographien von Rune Mields sowie eine Lithographie von Paul Wunderlich (Probedruck).

Lot 7007, Auction  118, Bach, Elvira, Frau mit Schuh, Glas und Erdbeere

Bach, Elvira
Frau mit Schuh, Glas und Erdbeere
Los 7007

Nachverkaufspreis
300€ (US$ 349)

Details

Los merken

Frau mit Schuh, Glas und Erdbeere
Farbaquatinta auf festem Velin. 1996.
48,7 x 39,6 cm (63,5 x 50,5 cm).
Signiert "Bach" und bezeichnet "E(preuve d')A(rtiste)".

Prachtvoller Druck mit dem vollen Rand.

Balkenhol, Stephan
Junger Mann; Junge Frau
Los 7008

Nachverkaufspreis
350€ (US$ 407)

Details

Los merken

Junger Mann; Junge Frau
2 Lithographien auf Zerkall-Velin. 2015.
43 x 39 cm bzw. 48 x 33 cm (je 65 x 51 cm).
Jeweils signiert "Balkenhol" und datiert.
Griffelkunst IV, E 505 und E 507.

Erschienen bei der Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg. Ausgezeichnete Drucke mit dem vollen Rand.

Lot 7009, Auction  118, Bargheer, Eduard, Südliche Stadt

Bargheer, Eduard
Südliche Stadt
Los 7009

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
308€ (US$ 358)

Details

Los merken

Südliche Stadt
Farbradierung, Kaltnadel und Aquatinta auf BFK Rives-Velin. 1972-1977.
48 x 63 cm (50 x 64,5 cm).
Signiert "Bargheer" und datiert. Auflage 150 (statt 158) num. Ex.
Rosenbach 331.

Die Auflagengröße ist auf dem Blatt wohl irrtümlich mit 158 angegeben. Ganz ausgezeichneter, farbfrischer Druck mit breitem Rand. Beigegeben: Ein weiterer signierter Druck von Eduard Bargheer, 1977 (nicht bei Rosenbach).

Lot 7010, Auction  118, Barlach, Ernst, Selig sind die Barmherzigen

Barlach, Ernst
Selig sind die Barmherzigen
Los 7010

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
492€ (US$ 572)

Details

Los merken

Selig sind die Barmherzigen
Lithographie auf dünnem Van Gelder Zonen-Bütten. 1916.
25,3 x 22 cm (50,2 x 38,3 cm).
Signiert "EBarlach".
Laur 32.

Einer der bei Laur unter D gelisteten Vorzugsdrucke im 2. Zustand, hier allerdings, anders als im Werkverzeichnis beschrieben, mit der Bleistiftsignatur unten rechts. Die ursprünglich für die Zeitschrift "Der Bildermann" entworfene Lithographie in einem prachtvollen, differenzierten Druck mit dem vollen Schöpfrand.

Lot 7011, Auction  118, Barlach, Ernst, Der neue Tag

Barlach, Ernst
Der neue Tag
Los 7011

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
615€ (US$ 715)

Details

Los merken

Der neue Tag
Kreidelithographie auf gelblichem Van Gelder Zonen-Bütten. 1932.
31,5 x 43 cm (45,8 x 64,5 cm).
Signiert "E Barlach". Auflage ca. 150 Ex.
Schult 294.

Erschienen als Jahresgabe des Deutschen Kunstvereins 1932. Ausgezeichneter Druck mit sehr breitem Rand.

Lot 7012, Auction  118, Baschlakow, Alexej Iljitsch, Zenturio Marcus und Jeschnahan-Nasri

Baschlakow, Alexej Iljitsch
Zenturio Marcus und Jeschnahan-Nasri
Los 7012

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
246€ (US$ 286)

Details

Los merken

"Zenturio Marcus und Jeschnahan-Nasri"
Acryl und Plexiglas. 1973.
25 x 25 cm.
Unten rechts auf dem Plexiglas geritzt signiert "Baschlakow" und datiert, verso mit Faserstift in Schwarz erneut signiert, datiert und betitelt.

Nummer 21 aus der Serie "Schädelberg", inspiriert vom Inhalt des Romans "Der Meister und Margarita" von Michail Bulgakow, einem Klassiker der russischen Literatur des 20. Jahrhunderts.

Lot 7013, Auction  118, Baschlakow, Alexej Iljitsch, Ohne Titel

Baschlakow, Alexej Iljitsch
Ohne Titel
Los 7013

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
492€ (US$ 572)

Details

Los merken

Ohne Titel
Bronzerelief mit rotbrauner Patina. 1977.
24,8 x 11,2 x 3,5 cm.
Am rechten unteren Rand signiert "A.-I. Baschlakow" und datiert, verso am unteren Rand mit dem Gießerstempel "GUSS BARTH ELMENHORST". Auflage 12 Ex.


Baschlakow, Alexej Iljitsch
Ohne Titel
Los 7014

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
738€ (US$ 858)

Details

Los merken

Ohne Titel
Bronze mit schwarzbrauner Patina auf rundem Bronzesockel. 1977.
20 x 6 x 6 cm.
Auf dem Sockel signiert "A.A I.I Baschlakow" und datiert, am unteren Rand des Sockels mit dem Gießerstempel "GUSS BARTH ELMENHORST". Auflage 10 Ex.

Baschlakow übersiedelte schon im Kindesalter nach Deutschland, wo er später an der Werkkunstschule Hannover bei Gerhard Wendland lernte. Der Kubismus und die Malerei und Architektur der Frührenaissance, die er während verschiedener Italienaufenthalte in Rom und Florenz studierte, hatten wesentlichen Einfluss auf seine Werke. Der Skulptur wandte er sich erst in seinen letzten Lebensjahren zu. Gesamthöhe mit Sockel: 26 cm.

Lot 7015, Auction  118, Beauregard, Mario, Frauenbildnis; Abstrakte Komposition

Beauregard, Mario
Frauenbildnis; Abstrakte Komposition
Los 7015

Nachverkaufspreis
300€ (US$ 349)

Details

Los merken

Frauenbildnis; Abstrakte Komposition
2 Kompositionen. Acryl auf glattem, leichtem Velin. Ca. 1955-1960.
53,7 x 40,3 cm bzw. 59,6 x 41,3 cm.

Mit pastosem, breitem Strich und expressivem Gestus erfasste Kompositionen des mexikanischen Künstlers und Konzertpianisten Beauregard, das "Frauenbildnis" mittels der Farbe in plastischer Wirkung herausmodelliert. Mit einem vom Künstler signierten Kartonumschlag.

Lot 7016, Auction  118, Berges, Werner, Sommer II

Berges, Werner
Sommer II
Los 7016

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
677€ (US$ 787)

Details

Los merken

Sommer II
Farbserigraphie auf Velinkarton. 1972.
50,1 x 42,2 cm (60 x 50 cm).
Signiert "Werner Berges". Auflage 100 num. Ex.
Gäßler G 1972.3

Aus der fünf Blatt umfassenden Mappe "Sommer". Mit dem Trockenstempel der Edition Domberger, Stuttgart. Prachtvoller, farbsatter Druck mit Rand.

Lot 7018, Auction  118, Beuys, Joseph, Hut

Beuys, Joseph
Hut
Los 7018

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
394€ (US$ 458)

Details

Los merken

Hut
Filzstift in Rot auf Einlasskarte. 1982.
10,5 x 14,8 cm.
Signiert "Joseph Beuys" und datiert.

Kleine Zeichnung auf der Einlasskarte zur Ausstellung "Joseph Beuys - Frauen", Sparkassenhochhaus Düsseldorf 1982.

Lot 7019, Auction  118, Bilbo, Jack, Firelight

Bilbo, Jack
Firelight
Los 7019

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
1.845€ (US$ 2,145)

Details

Los merken

"Firelight"
Öl auf Leinwand. 1942.
63,5 x 76,5 cm.
Unten rechts mit Pinsel in Weiß monogrammiert "J.B.", verso signiert "JACK BILBO", datiert sowie betitelt und bezeichnet "LONDON".

Jack Bilbos Leben liest sich wie ein Roman - als Antifaschist ins spanische Exil geflohen, lebte er mehrere Jahrzehnte im europäischen Ausland und betätigte sich dort, neben seinem Dasein als Kneipier und einer Episode als Abenteurer und Schiffskapitän, als Schriftsteller, Illustrator und Maler. Das vorliegende Werk stammt aus Bilbos Zeit in London, wo er mit seiner Frau 1941 eine eigene Galerie in der Baker Street eröffnete, die schon bald zu einem bekannten Treffpunkt für deutsche und britische Künstler, sowie zu einem Ort für bedeutende Ausstellungen und Lesungen wurde. Verso mit einem Klebeetikett eben dieser Modern Art Gallery.

Lot 7020, Auction  118, Böddinghaus, Eva, Fischtal

Böddinghaus, Eva
Fischtal
Los 7020

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
2.214€ (US$ 2,574)

Details

Los merken

"Fischtal"
Acryl auf Leinwand. 1982.
80 x 60 cm.
Unten rechts mit Pinsel in Grau monogrammiert "Bö.", verso bezeichnet "Eva Böddinghaus" sowie betitelt und datiert.

Eva Böddinghaus studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin und war Meisterschülerin von Karl Schmidt-Rottluff. Ab 1964 war sie als freischaffende Künstlerin in Berlin tätig. Charakteristisch für ihren Malstil sind die intensiven Farben und schwarzen Konturen, die die Gegenstände voneinander abgrenzen. Deutlich zeigt sie sich in ihrem Schaffen dem Expressionismus verpflichtet, entwickelt ihn aber souverän weiter, indem ihre Formen weicher und fließender werden. Sichtbar wird dies auch in der vorliegenden Komposition des Sees im Fischtalpark, Berlin Zehlendorf, in der sich kräftige Rot- und Violetttöne von blauen und grünen Landschaftselementen abheben. Im Künstlerrahmen.

Lot 7021, Auction  118, Bonato, Victor, Ohne Titel

Bonato, Victor
Ohne Titel
Los 7021

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
615€ (US$ 715)

Details

Los merken

Ohne Titel
Bleiabdruck einer Ziegelsteinwand, auf Holzplatte montiert. 1993.
58,5 x 58,5 x 3,2 cm.
Rückseitig mit Bleistift signiert "VBonato" und datiert sowie bezeichnet "X" und "N-Nr. 24".

Bonato war Mitbegründer der Kölner Künstlergruppe K-66 und erlangte vor allem mit seinen verformten Spiegelobjekten Bekanntheit. Verschiedene Materialien wie Glas, Spiegel und Blei wurden zu bevorzugten Elementen seiner Arbeit. Der stark reliefierte Bleiabdruck zeigt den Abdruck einer Ziegelsteinwand eines Schafstalls und entstand bei einer Aktion in Lamspringe, Niedersachsen. Unikat.

Provenienz: direkt vom Künstler erworben
Privatsammlung Bielefeld

Lot 7022, Auction  118, Bonato, Victor, Wachswabe

Bonato, Victor
Wachswabe
Los 7022

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
492€ (US$ 572)

Details

Los merken

"Wachswabe"
Paraffin und Drahtgitter in Objektkasten. 1994.
29,5 x 29,5 x 5,9 cm.
Auf der Unterseite des Objektkastens mit Bleistift signiert "VBonato", datiert, betitelt sowie bezeichnet "A.(rtist's) P.(roof)".



Provenienz: direkt vom Künstler erworben
Privatsammlung Bielefeld

Lot 7023, Auction  118, Braque, Georges, Plakat für die Ausstellung Georges Braque - René Char

Braque, Georges
Plakat für die Ausstellung Georges Braque - René Char
Los 7023

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
861€ (US$ 1,001)

Details

Los merken

Plakat für die Ausstellung Georges Braque - René Char
Farblithographie auf faserigem Japan. 1963.
22,5 x 50 cm (74,5 x 53,5 cm).
Signiert "G. Braque". Auflage 75 num. Ex.
Vallier 185.

Exemplar vor aller Schrift, entstanden als Plakat zur Ausstellung in der Bibliothèque Littéraire Jacques Doucet. Vallier verzeichnet die Auflage von 75 Exemplaren auf Arches-Velin statt auf Japan. Erschienen in einer Gesamtauflage von ca. 91 Exemplaren bei Edwin Engelberts, Genf; Druck Mourlot, Paris. Prachtvoller Druck mit dem vollen, sehr breiten Rand.

Lot 7024, Auction  118, Brüning, Max, Femme fatale

Brüning, Max
Femme fatale
Los 7024

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
369€ (US$ 429)

Details

Los merken

Femme fatale
Radierung mit Roulette und Aquatinta in Braun auf festem Velin. Um 1918.
39,5 x 29 cm (46,7 x 34,5 cm).
Signiert "Max Brüning".

Max Brüning war in Berlin der Inbegriff eines Malers der eleganten Welt. Sein Werk ist geprägt von zahlreichen Frauen- und Mädchenportraits sowie zart erotischen und mit hintergründigem Witz gestalteten Darstellungen, die seinen Ruf besonders prägten. Prachtvoller, differenzierter Druck mit kleinem Rand. Beigegeben: Drei weitere signierte Radierungen von Max Brüning, Frauen- und Mädchenköpfe.

Lot 7025, Auction  118, Byars, James Lee, The Black Paper On Art

Byars, James Lee
The Black Paper On Art
Los 7025

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
431€ (US$ 501)

Details

Los merken

The Black Paper On Art
3 Bl. Golddrucke auf rundem, schwarzem Seidenpapier. 1987.
Durchmesser 24 cm.
1 Bl. mittig mit Kugelschreiber in Rot mit dem Künstlersignet.

Herausgegeben vom Westfälischen Kunstverein, Münster. Byars spielt mit der Leichtigkeit und Fragilität des Seidenpapiers, kombiniert mit der Extravaganz des Golddruckes. Solche Kontraste kennzeichnen das Werk des nomadischen Künstlers.

Lot 7026, Auction  118, Byars, James Lee, Tribute to the New Generation

Byars, James Lee
Tribute to the New Generation
Los 7026

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
590€ (US$ 687)

Details

Los merken

Tribute to the New Generation
Multiple. Filzstift in Rot auf Zellstoff, Goldflitter und zahlreiche Goldfolienscheibchen mit geprägten Spiralen. Lose in Plastikbox. 1991.
9,5 x 6,5 x 1,7 cm.

Nach einer Ausstellung in der legendären Wide White Space Gallery in Antwerpen 1969 wurde Byars Teil einer Gruppe von Künstlern und Kunstliebhabern rund um diese bahnbrechende Galerie: Joseph Beuys, Marcel Broodthaers, Jef Cornelis, Nicole und Herman Daled, Isi Fiszman und viele andere, und Byars wurde zu einer prominenten Figur in der europäischen Kunstszene.


Literatur: J.L. Byars, Bücher-Editionen-Ephemera, Neues Museum Weserburg Bremen, 1995, Nr. 112

Lot 7027, Auction  118, Camoni, Riccardo, Ohne Titel

Camoni, Riccardo
Ohne Titel
Los 7027

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
431€ (US$ 501)

Details

Los merken

Ohne Titel
Collage, Siebdruck- und Dispersionsfarbe auf Velin. 1980.
71 x 101 cm.
Verso mit Kugelschreiber in Schwarz signiert "Riccardo Camoni", datiert und mit der Ortsbezeichnung "Roma".

Aus Camonis Serie der "Roten Bilder", entstanden um 1980. Die geometrisch-abstrakte Form gewinnt durch Camonis Kratztechnik eine interessante Räumlichkeit.

Lot 7028, Auction  118, Cavael, Rolf, Ohne Titel

Cavael, Rolf
Ohne Titel
Los 7028

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
431€ (US$ 501)

Details

Los merken

Ohne Titel
Feder und Pinsel in Schwarz auf glattem Velin.
35 x 50 cm.
Unten rechts mit Feder in Schwarz monogrammiert "CA".
Nicht bei Keller.

Rolf Cavael gehörte 1949 zu den Gründern der Gruppe ZEN 49 und gilt als bedeutender Vertreter der ungegenständlichen Malerei in Deutschland. Als Zeichner war er vor allem in seinem Spätwerk, in das sich auch die vorliegende Zeichnung einordnen lässt, äußerst produktiv und erreichte seine "graphische und kompositorische Meisterschaft" (Günther Wirth, Aufbruch zum Linearen. Cavael als Zeichner und Druckgraphiker, in: Rolf Cavael (1898 - 1979). Retrospektive zum 100. Geburtstag, Regensburg 1998, S. 41).

Lot 7030, Auction  118, Chagall, Marc, La Chatte métamorphosée en femme, aus: Les Fables de la Fontaine

Chagall, Marc
La Chatte métamorphosée en femme, aus: Les Fables de la Fontaine
Los 7030

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
418€ (US$ 486)

Details

Los merken

La Chatte métamorphosée en femme, aus: Les Fables de la Fontaine
Radierung auf Velin. 1927-30.
30 x 24 cm (42,5 x 33,3 cm).
Signiert "Marc Chagall".
Aus Cramer 22.

Die Folge entstand auf Anregung des Pariser Verlegers und Kunsthändlers Ambroise Vollard und enthält insgesamt 100 Illustrationen von Marc Chagall. Gedruckt wurde sie 1952. Hier vorhanden die Tafel 25. Ausgezeichneter Druck mit Rand.

Lot 7031, Auction  118, Chagall, Marc, Le Renard et le Buste, aus: Les Fables de la Fontaine

Chagall, Marc
Le Renard et le Buste, aus: Les Fables de la Fontaine
Los 7031

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
677€ (US$ 787)

Details

Los merken

Le Renard et le Buste, aus: Les Fables de la Fontaine
Radierung auf Velin. 1927-30.
29,7 x 24 cm (42 x 33,7 cm).
Signiert "Marc Chagall".
Aus Cramer 22.

Die Folge entstand auf Anregung des Pariser Verlegers und Kunsthändlers Ambroise Vollard und enthält insgesamt 100 Illustrationen von Marc Chagall. Gedruckt wurde sie 1952. Hier vorhanden die Tafel 46. Ausgezeichneter Druck mit Rand.

Lot 7033, Auction  118, Corinth, Lovis, Atelierwinkel

Corinth, Lovis
Atelierwinkel
Los 7033

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
492€ (US$ 572)

Details

Los merken

Atelierwinkel
Kaltnadel auf JWZanders-Bütten. 1919.
31,5 x 22,8 cm (44,4 x 36,4 cm).
Signiert "Lovis Corinth". Auflage 100 Ex.
Schwarz 380 XIII.

Blatt 13 der 14 Radierungen umfassenden Folge "Bei den Corinthern". Ganz ausgezeichneter Druck mit zartem Plattenton und dem vollen Rand. Beigegeben: Zwei weitere Kaltnadelarbeiten des Künstlers: "Thomas studierend", ebenfalls aus der Folge "Bei den Corinthern" (Schwarz 380 X) sowie "Der Erzengel Michael" aus der Folge "Saul und David" (Müller 672).

[*]: Regelbesteuert gemäß Auktionsbedingungen. [^]: Ausgleich von Einfuhr-Umsatzsteuer.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge