Los 7024

Brüning, Max
(1887 Delitzsch - 1968 Lindau)Femme fatale

Schätzung
450€ (US$ 523)

Abgabe von Vorgeboten möglich

Los 7024 - Brüning, Max - Femme fatale - 0 - thumbExtragroße Abbildung

Aus dem Katalog
Moderne und Zeitgenössische Kunst II (Katalog nur online verfügbar)
Auktionsdatum 3.12.2021

Lot 7024, Auction  118, Brüning, Max, Femme fatale

Femme fatale
Radierung mit Roulette und Aquatinta in Braun auf festem Velin. Um 1918.
39,5 x 29 cm (46,7 x 34,5 cm).
Signiert "Max Brüning".

Max Brüning war in Berlin der Inbegriff eines Malers der eleganten Welt. Sein Werk ist geprägt von zahlreichen Frauen- und Mädchenportraits sowie zart erotischen und mit hintergründigem Witz gestalteten Darstellungen, die seinen Ruf besonders prägten. Prachtvoller, differenzierter Druck mit kleinem Rand. Beigegeben: Drei weitere signierte Radierungen von Max Brüning, Frauen- und Mädchenköpfe.

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge