Artist Index: Waterloo, Anthonie


Es wurden 12 Lose gefunden. Künstlerbenachrichtigung aktivieren

153050

Lose pro Seite


Los 5682Waterloo, Anthonie
Landschaften

Auktion 117

Ergebnis
861€ (US$ 990) *

Details

Landschaften. 12 Radierungen. 9,4 x 14,4 cm. B. 21-32, Hollstein 21 I (von V), 22 I (von III), 22, II (von III), 23 I-II (von II), 25, 26-28 I (von II), 29 IIb, noch vor der Schrift (von IV), 30 II, 31 I (von II), 32 II. Wz. Amsterdamer Stadtwappen mit Nebenmarke DM.

Die komplette Folge in ganz ausgezeichneten Drucken meist mit feinem Rändchen um die Plattenkante, vereinzelt auf diese geschnitten. Etwas fleckig bzw. stockfleckig, teils gebräunt, kleine Handhabungsspuren, wie schwache Knick- und Montierungsspuren, sonst gut. Bis auf B. 30 und 31 aus der Sammlung d'Arenberg (Lugt 2794 und 567), B. 32 aus der Sammlung Naudet, 1811 (Lugt 1937). Beigegeben von demselben aus der Folge der vier großen, senkrechten Landschaften die Radierung "Ein Hund an einer Quelle trinkend" (B. 120), aus der Folge der Landschaften nach Ovid die Radierungen "Alpheus und Arethusa" (B.125) und "Pan und Syrinx" (B. 128) sowie von Allaert van Everdingen die Radierung "Strohhütte" (B. 77).

weiterlesen

Los 5683Waterloo, Anthonie
25 Landschaftsradierungen

Auktion 117

Ergebnis
1.599€ (US$ 1,838) *

Details

25 Landschaftsradierungen. Sämtlich Quer-8vo.

Schöner Querschnitt durch das Œuvre des flämischen Künstlers in späteren Abzügen: die komplette Folge der "Sechs Landschaften" (H. 83-88), weitere zwei Folgen beinahe vollständig (H. 53-58, ohne H. 54 sowie H. 95-106, ohne H. 96, 103) und H. 48, 50, 69 und 70. Beigegeben 72 weitere Landschaftsradierungen der ersten Hälfte des 18. Jhs., u.a. von Johann Chistoph Hafner, Johanna Sibylla Küsel (oder Krauss) und Jacob Müller, überwiegend vom Augsburger Jeremias Wolff verlegt sowie je eine Radierung von I. P. Simon nach Füssli "Tempest" und von Georg Daniel Heumann "Stephansdom", insgesamt ca. 99 Blatt.

weiterlesen

Los 6550 [^]Waterloo, Anthonie
Alte Weiden am Flußufer

Auktion 117

Ergebnis
12.300€ (US$ 14,138) *

Details

Alte Weiden am Flussufer.
Feder und Pinsel in Schwarz und Braun, schwarze und weiße Kreide, auf blauem Papier, alt montiert und in ein Fensterpassepartout eingelassen. 28 x 22,7 cm.



Provenienz: Erasmus Philipps, um 1720, durch Erbschaft an
Richard Philipps, Lord Milford, Picton Castle (Lugt 2687), durch Erbschaft an
Sir John Philipps.
Sotheby's, London, Auktion am 13. Dezember 1950, Teil von Los 36.
Jacobus A. Klaver, mit dessen Sammlerstempel (Lugt 5353).
Sotheby's, Amsterdam, Auktion am 10. Mai 1994: "The Jacobus A. Klaver Collection of Dutch Old Master Drawings", Los 12 (als Simon de Vlieger).
Sotheby's, Amsterdam, Auktion am 12. November 1996, Los 19 (als Simon de Vlieger).
Christie's, Paris, Auktion am 21. März 2002, Los 110.

Literatur: Ausst.Kat. Tekeningen van oude Meesters. De verzameling Jacobus A. Klaver, Rijksmuseum, Amsterdam 1993, Nr. 38 (als Simon de Vlieger).

weiterlesen

Los 5233Waterloo, Anthonie
Suite de quatre-vingt Paysages

Auktion 115

Ergebnis
3.936€ (US$ 4,524) *

Details

Suite de quatre-vingt Paysages ... . Ca. 88 Radierungen des Künstlers, sämtlich gebunden in einem Lederalbum des 19. Jh. (leichte Kratzer und Gebrauchsspuren), goldgeprägter Rückentitel "Waterloo". 4to.-12mo. Basan (1789). Hollstein (in Albumreihenfolge) 21-32, 33-38, 49, 53, 51, 47, 55, 50, 48, 52, 56, 58, 57, 54, 65-70, 59-64, 90, 91, 93, 94, 89, 92, 3-6, 7, 18, 15, 16, 11, 13, 12, 14, 9, 8, 10, 19, 119, 122, 121, 123, 124, 120, 125-130, 107-112, 113-118. sämtlich späte Abzüge.

Wunderbarer Querschnitt durch das graphische Œuvre des Künstlers, der sich mit seinen Radierungen ganz der Landschaftsdarstellung verschrieben hatte. Sämtlich ausgezeichnete Drucke aus dem Basan Recueils, mit dem wohl vollen Rand. Minimal angestaubt und geringfügig altersspurig, teils Randeinrisse, diese teilweise hinterlegt, leichte Gebrauchsspuren, sonst gut erhalten.

weiterlesen

Los 5256Waterloo, Anthonie
Folge der Landschaften

Auktion 112

Ergebnis
664€ (US$ 763) *

Details

Folge der Landschaften. 4 Radierungen. Je ca. 10,2 x 12,1 cm. B. 3-6, Hollstein 3 II (von IV), 4-6, je I (von III). Wz. Schellenkappe; Amsterdamer Stadtwappen.

Die komplette Folge in ganz ausgezeichneten Drucken mit schmalen Rändchen, Hollstein 6 bis knapp an die Plattenkante geschnitten. Geringfügig angestaubt und fleckig, teils minimal gebräunt sowie mit unauffälligen Knickspuren, verso Reste von Montierung sowie Bleistifannotationen, Hollstein 5 mit winzigen Anfaserungen an den Ecken, sonst schön bis sehr schön erhalten. Beigegeben von demselben 9 weitere Radierungen aus verschiedenen Landschaftsfolgen darunter: Hollstein 29, 34, 50, 55, 56, 60, 62, 63, sowie von Herman Naiwincx zwei Radierungen Landschaft (aus Hollstein 1-8). Insgesamt 15 Blatt.

weiterlesen

Los 5257Waterloo, Anthonie
Suite de quatre-vingt Paysages, de di

Auktion 112

Ergebnis
2.214€ (US$ 2,545) *

Details

Suite de quatre-vingt Paysages. Ca. 79 Radierungen des Künstlers, sämtlich gebunden in einem Album des 19. Jh. 4to.-12mo. Basan&Poignant. Hollstein (in Albumreihenfolge) 21-29, 63-64, 53, 49, 51, 47, 67, 68, 69, 70, 33-36, 38, 37, 902, 91, 89, 92, 122, 124, 120, 125, 129, 119, 123, 121, 127, 128, 130, 126, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 115, 48, 52, 55, 50, 57, 5456, 58, 116, 117, 118, 65, 66, 30-32, 59, 60, 61, 62, 114, 93, 94, 18, 7, 16, 15, 6, 4, 5, 3, jeweils meist letzte Zustände.

Wunderbarer Querschnnit durch das graphische Œuvre des Künstlers, der sich mit seinen Radierung ganz der Landschaftsdarstellung verschrieben hatte. Sämtlich ausgezeichnete Drucke des Basan&Poignant Recueils, mit dem wohl vollen Rand. Minimal angestaubt, einzelne nur unbedeutende Ausbesserungen im weißen Rand, leichte Alters- und Gebrauchsspuren, Spuren des Rotschnittes entlang der äußeren Ränder, sonst gut erhalten.

weiterlesen

Los 5561Waterloo, Anthonie
Zwei große Landschaften

Auktion 111

Ergebnis
308€ (US$ 353) *

Details

Zwei große Landschaften: Die große Linde vor dem Gasthaus; Eine Farm am Wasser. 2 Radierungen. Je ca. 23,6 x 29,5 cm. B. 113 und 116, Hollstein 113 II und 116 III.

Aus einer sechsteiligen Folge mit großen Landschaften. Ausgezeichnete bis ganz ausgezeichnete Drucke mit feinem Rändchen. Geringfügig angestaubt, die Ränder teils minimal bestoßen, sonst sehr schön erhalten. Beigegeben von demselben die Radierung "Landschaft mit zwei Männern in der Kuhle" (B. 112).

weiterlesen

Los 5562Waterloo, Anthonie
Drei große aufrechte Landschaften

Auktion 111

Ergebnis
492€ (US$ 566) *

Details

Drei große aufrechte Landschaften: Ein Hund trinkt am Bach, Rastende Mutter mit Kindern, Eine kleine Brücke über dem Bach. 3 Radierungen, je ca. 29 x 23,5 cm. B. 120, 122 und 124, Hollstein 120 II, 122 III, 124 II (von III).

Aus einer sechsteiligen Folge. Ausgezeichnete Drucke mit feinem Rändchen auf die Plattenkante geschnitten. Leichte Alters- und Gebrauchsspuren, teils leicht fleckig, Hollstein 124 mit vertikaler Quetschfalte, sonst sehr gut. Beigegeben von demselben die beiden Radierungen "Landschaft mit Venus und Adonis" (B. 129) und "Landschaft mit Tobias und dem Engel" (B. 134).

weiterlesen

Los 5251Waterloo, Anthonie
Folge der Landschaften

Auktion 110

Ergebnis
615€ (US$ 707) *

Details

Folge der Landschaften. 4 Radierungen. 10,3 x 12 cm. B. 3-6, Hollstein 3 II (von IV), 4-6, je I (von III). Wz. Wappen von Amsterdam.

Die komplette Folge in ganz ausgezeichneten Frühdrucken vor den Nummern und den späteren Überarbeitungen, sämtlich mit breitem Rand. Dieser nur geringfügig fleckig, stellenweise mit leichten Trockenfältchen sowie unten mit Bleistiftannotationen, kleine Montierungsreste verso oben, sonst einheitlich und sehr gut erhaltene Exemplare. Aus einer bisher unbekannten Sammlung "J.M. im Kreis" (nicht bei Lugt).

weiterlesen

Los 5252Waterloo, Anthonie
Große Landschaften mit Szenen aus Ovids Metamorphosen

Auktion 110

Ergebnis
800€ (US$ 919) *

Details

Große Landschaften mit Szenen aus Ovids Metamorphosen. 5 (von 6) Radierungen. Je ca. 29,3 x 24,4 cm. B. 125 II (von III), 126 II (von III), 127 II, 128 II (von III), 129 III (von IV), Hollstein 125-129.

Die beinahe vollständige Folge in ausgezeichneten bis ganz ausgezeichneten Drucken, sämtlich wohl vor den späteren Arbeiten von Basan, meist auf die Plattenkante geschitten, sonst mit feinem Rändchen, B. 126 auf die Einfassungslinie geschnitten, B. 125 mit schmalem Rand. Insgesamt nur geringfügig angestaubt, teils die Ränder minimal bestoßen, B. 126 mit kleinen Kleberesten verso, B. 127 mit kleiner hinterlegte Stelle links des Stiers, B. 129 mit winzigem Löchlein rechts, leichte Alters- ud Gebrauchsspuren, sonst gleichwohl gut.

weiterlesen

Los 5670Waterloo, Anthonie
Die beiden Eremiten; Die Kapelle

Auktion 110

Ergebnis
492€ (US$ 566) *

Details

Die beiden Eremiten; Die Kapelle. 2 Radierungen. Je ca. 12,6 x 14,9 cm. B. 47, 51, Hollstein 47, 51 II. Wz. Traube (B. 47).

Aus einer sechsteiligen Folge mit Landschaften. Ganz ausgezeichnete bis ausgezeichnete Drucke mit schmalem bzw. mit feinem Rand um die Plattenkante. Minimal fleckig, sonst jedoch gut erhalten. Beigegeben von demselben vier weitere Landschaften aus verschiedenen Folgen: "Reiter mit Herde auf einer Brücke" (B. 28), "Zwei Reisende im Wald" (B. 33), "Zwei Männer am Holzgatter" (B. 56) sowie "Mann und Frau auf einem Hügel sitzend" (B. 68).

weiterlesen

Los 5671Waterloo, Anthonie
4 Landschaften

Auktion 110

Ergebnis
246€ (US$ 283) *

Details

Die große Linde vor einem Gasthof. Radierung. 23,4 x 29,4 cm. B. 113, Hollstein 113 II. Wz. Traube.

Aus einer sechsteiligen Folge Große Landschaften. Ausgezeichneter, differenzierter Druck auf die Plattenkante geschnitten. Etwas fleckig, die beiden oberen Ecken ergänzt, kleine Läsuren in den Eckenspitzen, dort mit durchschlagenden Leim- und Montierungsresten, weitere geringe Erhaltungsmängel, sonst jedoch gut erhalten. Beigegeben von demselben drei weitere Radierungen "Pan und Syrinx", "Der Tod des Adonis" sowie "Der ungläubige Prophet Juda" (Hollstein 128, 130 und 133).

weiterlesen

[*]: Regelbesteuert gemäß Auktionsbedingungen. [^]: Ausgleich von Einfuhr-Umsatzsteuer.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.“


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge