Artist Index: Italienisch


Es wurden 172 Lose gefunden. Künstlerbenachrichtigung aktivieren

Los 5903Italienisch
19./20. Jh. Blick auf den Lago d'Iseo

Auktion 118

Schätzung
300€ (US$ 345)

Details Los merken

19./20. Jh. Blick auf den Lago d'Iseo in der Lombardai.
Öl auf loser Leinwand, kaschiert auf Malkarton. 24 x 30,2 cm. Unten rechts bezeichnet "Montello / 26.4.24".


weiterlesen

Los 5906Italienisch
1854. Der Titusbogen von Osten mit Blick auf das Forum Romanum

Auktion 118

Schätzung
400€ (US$ 460)

Details Los merken

1854. Der Titusbogen von Osten mit Blick auf das Forum Romanum.
Aquarellzeichnung, an den unteren Ecken montiert. 13,1 x 17,5 cm. Unten rechts datiert "6.[18]54" sowie auf dem Untersatz betitelt "Arco di Tito".


weiterlesen

Los 5912Italienisch
19. Jh. Blick auf Neapel vom Meer aus

Auktion 118

Schätzung
350€ (US$ 402)

Details Los merken

19. Jh. Blick auf Neapel vom Meer aus.
Gouache. 17,65 x 26 cm (Einfassungslinie). Im Unterrand in italienischer Sprache betitelt "Napoli da Mare".


weiterlesen

Los 5916Italienisch
19. Jh. Fassaden- und Deckengestaltung der Certosa di Pavia

Auktion 118

Schätzung
450€ (US$ 517)

Details Los merken

19. Jh. Fassaden- und Deckengestaltung der Certosa di Pavia.
Aquarell und Feder in Grau. 50 x 35,2 cm. Am Oberrand in italienischer Sprache bezeichnet "Nella di Certosa di Pavia / Parete con Abside all Altare di St. Bruno / Parete con Abside ove e posto il monumento di Beatrice d'Este" sowie unten mit Maßstabsangabe.


weiterlesen

Los 5105Italienisch
um 1600. Orpheus, inmitten wilder Tiere, die Leier spielend

Auktion 117

Ergebnis
984€ (US$ 1,131) *

Details

um 1600. Orpheus, inmitten wilder Tiere, die Leier spielend. Radierung. 19,7 x 21,2 cm. Unbeschrieben.

Das Thema des Orpheus, der mit seiner Leier die wilden Tiere betört, war ein beliebtes Thema in der Kunst des 16. Jahrhunderts. Die Komposition der vorliegenden Darstellung erinnert durchaus an eine Radierung Antonio Tempestas (B. 729), die jedoch ein größeres Format besitzt. Die Autorschaft der Radierung bleibt vorerst ungeklärt. Das Blatt ist außerordentlich selten, einzelne, weitere Abzüge befinden sich im British Museum, London und im Museo dell'Accademia Carrara, Bergamo. Ausgezeichneter Druck mit der vollen Darstellung. Unscheinbar fleckig, dünne Stellen, verso einige Ausbesserungen, die recto kaum bis gar nicht in Erscheinung treten, sonst sehr gut erhalten.

weiterlesen

Los 5106Italienisch
16. Jh. . Büste Christi mit Strahlenkranz

Auktion 117

Ergebnis
431€ (US$ 495) *

Details

16. Jh. Büste Christi mit Strahlenkranz. Radierung. 9,8 x 7,3 cm. Wohl unbeschrieben.

Auf dem Untersatz bezeichnet "Guido Reni". Ganz ausgezeichneter, klarer Druck mit feinen Wischkritzeln und breitem Rand. Minimal stockfleckig, sonst tadellos.

weiterlesen

Los 6015Italienisch
18. Jh. Zwei Heilige: Hl. Franz Xaver; Hl. Ignatius von Loyola

Auktion 117

Ergebnis
984€ (US$ 1,131) *

Details

18. Jh. Zwei jesuitische Heilige: Hl. Franz Xaver; Hl. Ignatius von Loyola.
2 Gemälde, je Öl auf Holz, in den wohl originalen geschnitzten Holzrahmen. Je ca. 14,7 x 12 cm (oval).


weiterlesen

Los 6018Italienisch
Mitte 18. Jh. Blick auf das Pantheon und die Piazza della Rotonda

Auktion 117

Ergebnis
7.380€ (US$ 8,483) *

Details

Mitte 18. Jh. Blick auf das Pantheon und die Piazza della Rotonda.
Öl auf Leinwand. 54,5 x 79,5 cm. Verso auf der Leinwand in italienischer Sprache bezeichnet "Piazza della Rotonda di Roma".


weiterlesen

Los 6031Italienisch
um 1780. Bildnis einer jungen Frau im Damastkleid mit pelzbesetzter Stola

Auktion 117

Ergebnis
615€ (US$ 707) *

Details

um 1780. Bildnis einer jungen Frau im Damastkleid mit pelzbesetzter Stola.
Öl auf Holz. 19 x 13,8 cm.


weiterlesen

Los 6500Italienisch
17. Jh. Die Wurzel Jesse

Auktion 117

Ergebnis
615€ (US$ 707) *

Details

17. Jh. Die Wurzel Jesse.
Feder in Braun, alt montiert. 10,5 x 19,5 cm.


weiterlesen

Los 6511Italienisch
16. Jh. Die Steinigung des Heiligen Stephanus

Auktion 117

Ergebnis
984€ (US$ 1,131) *

Details

16. Jh. Die Steinigung des hl. Stephanus.
Feder in Braun, braun laviert. 30,2 x 24,4 cm. Rechts unten in Feder bezeichnet "Perin del Vague".

Äußerst feine, vielfigurige Federzeichnung mit zarter Lavierung.

weiterlesen

Los 6512Italienisch
Mitte 16. Jh. Die Anbetung der Hirten

Auktion 117

Ergebnis
23.370€ (US$ 26,862) *

Details

Mitte 16. Jh. Die Anbetung der Hirten.
Feder und Pinsel in Braun, braun laviert, teils weiß gehöht, über Graphit. 29,9 x 26,7 cm.

Vorbild für diese Komposition ist die Zeichnung Raphaels im Ashmolean Museum in Oxford.

Provenienz: Aus der Sammlung Sir Joshua Reynolds (Lugt 2364).

weiterlesen

Los 6513Italienisch
16. Jh. Herkules führt den Zerberus an der Kette

Auktion 117

Ergebnis
2.091€ (US$ 2,403) *

Details

16. Jh. Herkules führt den Zerberus an der Kette.
Schwarze und weiße Kreide auf braunem Papier. 38,2 x 25 cm. Wz. Kreis mit Kleeblatt.


weiterlesen

Los 6515Italienisch
Ecce homo

Auktion 117

Ergebnis
2.460€ (US$ 2,828) *

Details

18 Jh. Ecce homo.
Rötelzeichnung mit Weißhöhung auf hellbraunem Papier. 38,4 x 24,9 cm.

Souverän gezeichnetes Blatt eines wohl Bologneser Meisters.

Provenienz: Verso mit einer zeitgenössischer Sammlerinschrift;
aus der Sammlung des Martin Johann Schmidt, gen. Kremser Schmidt (1718 Grafenwörth - 1801 Stein a.d. Donau).

weiterlesen

Los 6516Italienisch
16. Jh. Die Entführung der Helena

Auktion 117

Ergebnis
15.990€ (US$ 18,379) *

Details

16. Jh. Die Entführung der Helena.
Feder in Braun, braun laviert, über schwarzer Kreide, teils gewischt. 27,1 x 43,4 cm.

Die Wiener Albertina bewahrt eine in der Komposition ähnliche, in Einzelfiguren abweichende Ölstudie der Rubensschule auf, welche nach einer Vorlage Francesco Primaticcios (1504-1570) oder Giulio Romanos (1499-1546) entstand (Inv.Nr. 8237).

weiterlesen

[*]: Regelbesteuert gemäß Auktionsbedingungen. [^]: Ausgleich von Einfuhr-Umsatzsteuer.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.“


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge