Artist Index: Braque, Georges


Es wurden 32 Lose gefunden. Künstlerbenachrichtigung aktivieren

Los 7035Braque, Georges
Tête en profil et l'étoile

Auktion 119

Schätzung
700€ (US$ 737)

Details Los merken

Tête en profil et l'étoile
Aquatinta und Strichätzung auf Velin. 1960.
29,8 x 24,9 cm (56,1 x 37,8 cm).
Signiert "G Braque". Auflage 50 num. Ex.
Vallier 152.

Wohl die Beilage der Vorzugsausgabe von "Georges Braque - Nouvelles sculptures et plaques gravée", herausgegeben von Albert Morancé, Paris 1960, jedoch mit abweichenden Papiermaßen. Prachtvoller Druck mit Rand.

weiterlesen

Los 7023Braque, Georges
Plakat für die Ausstellung Georges Braque - René Char

Auktion 118

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
861€ (US$ 906)

Details

Plakat für die Ausstellung Georges Braque - René Char
Farblithographie auf faserigem Japan. 1963.
22,5 x 50 cm (74,5 x 53,5 cm).
Signiert "G. Braque". Auflage 75 num. Ex.
Vallier 185.

Exemplar vor aller Schrift, entstanden als Plakat zur Ausstellung in der Bibliothèque Littéraire Jacques Doucet. Vallier verzeichnet die Auflage von 75 Exemplaren auf Arches-Velin statt auf Japan. Erschienen in einer Gesamtauflage von ca. 91 Exemplaren bei Edwin Engelberts, Genf; Druck Mourlot, Paris. Prachtvoller Druck mit dem vollen, sehr breiten Rand.

weiterlesen

Los 7047Braque, Georges
Le tir à l'arc (Oiseau sur fond noir)

Auktion 117

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
738€ (US$ 777)

Details

Le tir à l'arc (Oiseau sur fond noir)
Farblithographie auf Japon nacré. 1960.
17 x 11,3 cm (38,3 x 28,3 cm).
Signiert "G Braque" und bezeichnet Exemplar "H.(ors de) C.(ommerce)".
Vallier 153.

Das Frontispiz für den Band "Le Tir à l'arc (Bogenschießen)" mit Texten von D. T. Suzuki, E. Herrigel und G. Braque, gedruckt bei Desjobert, erschienen im Verlag Louis Broder, Paris 1960. Neben der Buchausgabe von 165 Exemplaren wurden von den Lithographien weitere 105 Abzüge auf verschiedenen Papieren und 24 (davon 21 kolorierte) Probedrucke mit breitem Rand hergestellt; zu weiteren Auflagen der Radierung finden sich bei Vallier keine Angaben. Prachtvoller Druck mit dem wohl vollen Rand.

weiterlesen

Los 8226Braque, Georges
JOB

Auktion 117

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
11.070€ (US$ 11,653)

Details

JOB
Kaltnadel auf Arches-Bütten. 1911.
14,2 x 19,9 cm (44 x 60,4 cm).
Signiert "G. Braque". Auflage 100 Ex.
Vallier 5.

Von Anfang an hat sich Georges Braque mit dem Gravieren und der Druckgraphik auseinandergesetzt. Im Gegensatz zu seinem Zeitgenossen und Freund Pablo Picasso war er kein Zeichner, übersetzte seine Linienführung dennoch zeichnerisch auf die Druckplatte. Die vorliegende Arbeit zählt zu seinen frühesten Graphiken. Der Titel bezieht sich auf die Inschrift im linken Bereich der Darstellung. "JOB" ist neben dem Blatt "Fox" eine der beiden von Kahnweiler verlegten Graphiken. Die Abzüge wurden 1912 bei Delatre in Paris gedruckt. Ausgezeichneter Druck mit Rand.

weiterlesen

Los 8219Braque, Georges
Si je mourais là-bas

Auktion 115

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
1.107€ (US$ 1,165)

Details

Si je mourais là-bas
Farbholzschnitt auf kräftigem, genarbtem Velin. Um 1962.
39 x 28,5 cm (47 x 35,8 cm).
Signiert "G. Braque". Auflage 70 num. Ex.
Vallier 181.

Außerhalb der Auflage von 180 Exemplaren, mit dem Wasserzeichen des Editeurs "LB" unten links im weißen Rand. Aus der 18 Farbholzschnitte umfassenden Publikation, "Guillaume Apollinaire. Si je mourais là-bas", erschienen bei der Édition Louis Broder, Paris 1962. Prachtvoller Druck mit dem vollen Rand, oben mit dem Schöpfrand. Beigegeben: Das Plakat zur Braque-Ausstellung, die in der Moulin de Vauboyen in Bièvres 1971 stattfand.

weiterlesen

Los 3044Braque, Georges
Cahier 1916-1947

Auktion 113

Zuschlag
1.500€ (US$ 1,579)

Details

Braque, Georges. Cahier 1916-1947. 94 faksimilierte Bl. mit Illustrationen. 50 x 32 cm. Lose Bogen in OUmschlag mit Vorderumschlag (linke untere Ecke mit Einriss) in farb. Originallithographie, einem weiteren illustr. Umschlag in Farblithographie, OPappdecke und OPappschuber. (Paris, Maeght, 1947).
Eines von 95 nummerierten Exemplaren der faksimilierten aphoristischen Aufzeichnungen Braques. Druckvermerk von Braque signiert. Die beiden Umschläge in farbiger Originallithographie. – Sehr gutes Exemplar.

weiterlesen

Los 3045Braque, Georges
Cahier de Georges Braque

Auktion 113

Zuschlag
40€ (US$ 42)

Details

Braque, Georges. Cahier de Georges Braque 1917-1947. 96 S. Mit zahlreichen Abbildungen nach Zeichnungen. 31,5 x 22 cm. Illustrierter OLeinenband. Paris, Maeght, (um 1960).
Vgl. Engelberts-Hofmann VII b. Vgl. Vallier 37. – Verkleinerte Auflage mit den faksimilierten Tagebüchern des Künstlers von 1917 bis 1947, die seine berühmten Aphorismen und Gedanken zur Kunst enthalten. – Ohen den lithographierten Umschlag; minimal stockfleckig.

weiterlesen

Los 7043Braque, Georges
La liberté des mers

Auktion 112

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
984€ (US$ 1,036)

Details

La liberté des mers
Farblithographie auf Japon nacré. 1959.
44 x 31 cm (56,5 x 38 cm).
Signiert "G Braque". Auflage 50 num. Ex.
Vallier 143.

Aus der sieben Farblithographien umfassenden Folge Braques zu "La liberté des mers" von Pierre Reverdy, erschienen in einer Gesamtauflage von 250 Exemplaren bei Maeght, Paris 1959, hier ein Exemplar aus der Extrasuite auf Japon nacré. Ausgezeichneter Druck mit dem vollen Rand, unten mit dem Schöpfrand.

weiterlesen

Los 8051Braque, Georges
Si je mourais là-bas (Wenn ich dort stürbe)

Auktion 112

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
1.107€ (US$ 1,165)

Details

Si je mourais là-bas (Wenn ich dort stürbe)
Holzschnitt auf Velin. 1962.
33,8 x 33 cm (47,2 x 36,9 cm).
Signiert "G. Braque" und bezeichnet "H.(ors) C.(ommerce)".
Vallier 181.

Illustration für den Vorderdeckel des bei Louis Broder in Paris erschienenen Bandes, gedruckt von Féquet und Baudier, Paris. Braque schuf insgesamt 18 Holzschnitte zu Guillaume Apollinaires Gedicht. Charakteristisch verdichtet diese elegant einfache Arbeit das Bild zu einer reinen Form. Expressive Kurven treffen auf die Starrheit der Geraden, gestische Zeichen schweben im negativen Raum und vermitteln eine Essenz des Fliegens. Prachtvoller, farbsatter und kräftiger Druck mit dem vollen Rand.

weiterlesen

Los 8053Braque, Georges
Descente aux enfers

Auktion 112

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
1.230€ (US$ 1,295)

Details

Descente aux enfers
Farblithographie auf Velin. 1961.
24,2 x 22 cm (32,6 x 25,5 cm).
Signiert "G. Braque".
Vallier 171, Mourlot 78.

Blatt aus dem gleichnamigen Werk von Marcel Jouhandeau, erschienen bei "Nouveau Cercle Parisien Du Livre". Sehr schön nuancierter Druck mit Rand.

weiterlesen

Los 7042Braque, Georges
Vanitas

Auktion 112

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
738€ (US$ 777)

Details

Vanitas
Farblithographie auf Arches-Velin. Um 1950.
37,5 x 54,3 cm (49 x 64 cm).
Signiert "G Braque". Auflage 70 num Ex.
Maeght 1010, Vallier S. 293.

Kräftiger und farbintensiver Druck mit Rand, nach dem 1939 entstandenen Gemälde.

weiterlesen

Los 7040Braque, Georges
Les Champs

Auktion 111

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
394€ (US$ 414)

Details

Les Champs
Farblithographie auf leichtem Velinkarton. 1962.
27,5 x 45,3 cm (38,5 x 56,2 cm).
Signiert "G. Braque". Auflage 300 num. Ex.
Vallier-Maeght 1045.

Herausgegeben von Maeght Editeur Paris, unten links mit deren Prägestempel. Sehr schöner und kräftiger Druck mit Rand.

weiterlesen

Los 8099Braque, Georges
La Chasse

Auktion 111

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
2.460€ (US$ 2,589)

Details

La Chasse
Aquatinta auf Bütten. 1952.
16 x 26,5 cm (29,6 x 39,2 cm).
Signiert "G.Braque". Auflage 30 num. Ex.
Vallier 80.

Äußerst seltene Radierung aus Braques Spätwerk in einem kräftigen Druck mit breitem Rand.

weiterlesen

Los 3047Braque, Georges
Cahier de Georges Braque

Auktion 109

Zuschlag
130€ (US$ 137)

Details

Braque, Georges. Cahier de Georges Braque 1917-1947. 96 S. Mit zahlreichen Abbildungen nach Zeichnungen und beiliegenden 1 farbigen Original-Lithographie. 31,5 x 22 cm. Illustrierter OLeinen mit (lädiertem, geklebten) OUmschlag. Paris, Maeght, (um 1960).
Vgl. Engelberts-Hofmann VII b. Vgl. Vallier 37. – Verkleinerte Auflage mit den faksimilierten Tagebüchern des Künstlers von 1917 bis 1947, die seine berühmten Aphorismen und Gedanken zur Kunst enthalten. Die eindrucksvolle Original-Lithographie ist von fünf Steinen abgezogen in den Farben Himmelblau, Dunkelblau, Braun, Hellbraun und Schwarz (27 x 21 cm). Sie rekurriert auf die Illustration Seite 34: "Je ne suis pas un peintre révolutionnaire". – Lithographie mit Knickrand, sonst sehr frisch und wohlerhalten.

weiterlesen

Los 8025Braque, Georges
Les Paroles Transparentes

Auktion 109

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
861€ (US$ 906)

Details

Les paroles transparentes
Farblithographie auf Japan. 1955.
30,6 x 20 cm (44 x 32,6 cm).
Signiert "G. Braque" und als "Epreuve d'artiste" bezeichnet. Auflage 15 röm. num. Ex.
Vallier 102, S. 157.

Aus den insgesamt vier Lithographien und zwölf Verzierungen Braques zu dem Werk von Jean Paulhan, erschienen im Verlag Les Bibliophiles de l'Union Francaise, Paris, mit deren Blindstempel unten rechts. Gedruckt bei Fernand Mourlot, Paris, in einer Geamtauflage von 132 Exemplaren. Ausgezeichneter Probedruck mit dem wohl vollen Rand, unten und rechts mit dem Schöpfrand.

weiterlesen

[*]: Regelbesteuert gemäß Auktionsbedingungen. [^]: Ausgleich von Einfuhr-Umsatzsteuer.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.“


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge