Los 7008

Arnold, Karl August
(1883 Neustadt bei Coburg - 1953 München)Kaffeehauswahn

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
620€ (US$ 653)

Los 7008 - Arnold, Karl August - Kaffeehauswahn - 0 - thumbExtragroße Abbildung

Aus dem Katalog
Moderne Kunst Teil II (Katalog nur online verfügbar)
Auktionsdatum 3.6.2022

Lot 7008, Auction  119, Arnold, Karl August, Kaffeehauswahn

"Kaffeehauswahn"
Pinsel in Schwarz, teilweise laviert, auf Velin.
40,5 x 37,3 cm.
Im Unterrand mit Bleistift betitelt und bezeichnet "Selbstverständlich dürfen nur Namen von unvergänglichem Klang geladen werden" "Ja, nur wer käme da außer uns noch hinzu?".

Der Karikaturist Karl Arnold war ab 1907 zunächst Redakteur für Bild und Text beim Satireblatt "Simplicissimus", ab 1917 wurde er sogar Teilhaber. Zwischen 1918 und 1924 war er zusammen mit Thomas Theodor Heine Redaktionsleiter der Zeitschrift, bis er 1933 mit einem sechsmonatigen Redaktionsverbot belegt wurde.

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

* Alle Angaben inkl. 24% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge