Los 7233

Westpfahl, Conrad
(1891 Berlin - 1976 Wetzhausen)Albenbild

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
418€ (US$ 486)

Los 7233 - Westpfahl, Conrad - Albenbild - 0 - thumbLos 7233 - Westpfahl, Conrad - Albenbild - 1 - thumbExtragroße Abbildung

Aus dem Katalog
Moderne und Zeitgenössische Kunst II (Katalog nur online verfügbar)
Auktionsdatum 3.12.2021

Lot 7233, Auction  118, Westpfahl, Conrad, Albenbild

Albenbild
Mischtechnik mit Lackfarben auf festem Velin. 1976.
26,5 x 5,7 cm.
Mittig in der Darstellung mit Pinsel in Schwarz signiert "Westpfahl" und datiert.

Charakteristische späte Komposition, in der die prominent plazierte Signatur als gestalterisches Element erscheint. Westpfahl war ein Schüler von Emil Orlik in Berlin, Hugo Freiherr von Habermann in München und Felix Vallotton in Paris. 1925 auf der Gruppenausstellung "Berliner Sezession" vertreten, begann er anschließend zu reisen und ließ sich in 1932 Paris nieder, wo erste ausschließlich abstrakte Arbeiten und Collagen entstanden. Nach seiner Emigration nach Griechenland kehrte er 1939 nach Deutschland zurück und schloss Freundschaft mit Werner Gilles, Günther Franke, Fritz Winter und E. W. Nay. Während der Zeit des Malverbotes entstanden seine Publikationen über Kunst, Anfang der 1950er Jahre gab Westpfahl endgültig den Gegenstand völlig zugunsten der Abstraktion auf.

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge