Los 6309

Flaxman, John
(1755 York - 1826 London)nach. Compositions from the Tragedies of Aeschylus

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
517€ (US$ 601)

Los 6309 - Flaxman, John - nach. Compositions from the Tragedies of Aeschylus - 0 - thumbExtragroße Abbildung

Aus dem Katalog
Auf Papier gezeichnet – In Kupfer gestochen
Auktionsdatum 2.12.2021

Lot 6309, Auction  118, Flaxman, John, nach. Compositions from the Tragedies of Aeschylus

nach. Compositions from the Tragedies of Aeschylus.
31 Umrissradierungen inkl. Titelblatt auf Velin von Tommaso Piroli, sämtlich geheftet in Broschur d. Z. (minimal fleckig, Wasserrand unten, Rücken leicht lädiert) mit handschriftl. Rückenschild "Flaxman ...". Quer-4to. London 1795. G. E. Bentley, The Early Engravings of Flaxman's Classical Designs, New York 1964, S. 39, Nr. 1. Wz. "J WHATMAN 1794".

Nach den früheren Illustrationen zu Dante und Homer (siehe Lose 6300, 6306 und 6308) entstandene Folge, die u.a. von August Wilhelm Schlegel als die beste des Künstlers geschätzt wurde (vgl. A. W. Schlegel: Kritische Schriften, Berlin 1928, Bd. II, S. 301). - Ganz ausgezeichnete, nur punktuell auslassende Drucke der ersten Ausgabe, bei der auf dem Titel das "D" von "Designed" fast das Ornament darüber berührt, sämtlich mit Rand. Die äußersten Kanten minimal gebräunt, der Titel leicht angestaubt, Taf. 2-4 mit schwachem braunem Fleck links unten in der Darstellung, weitere unerhebliche Altersspuren, sonst in sehr schöner und originaler Erhaltung.

Provenienz: Aus der Fürstlich Fürstenbergischen Hofbibliothek Donaueschingen (blasser Stempel auf dem Titelblatt, nicht bei Lugt).

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge