Los 5021 [*]

Beham, Hans Sebald
(1500 Nürnberg - 1550 Frankfurt a. M.)Vase mit zwei Genien

Ergebnis
492€ (US$ 566) *

Los 5021 - Beham, Hans Sebald - Vase mit zwei Genien - 0 - thumb

Detail-Zoom:

Aus dem Katalog
Druckgraphik des 15. bis 19. Jahrhunderts
Auktionsdatum 9. Juni 2021

Lot 5021, Auction  117, Beham, Hans Sebald, Vase mit zwei Genien

Vase mit zwei Genien. Kupferstich. 5,2 x 3,2 cm. 1524. B. 243, Pauli 252, Hollstein 252.

Ausgezeichneter Druck, auf die Einfassungslinie beschnitten, rechts etwas in die Darstellung. An den Rändern teils ein wenig auslassend vom Druck, dünne Stellen, unten unmerkliche Läsur, doch im Gesamteindruck sehr gut. Beigegeben von demselben der Kupferstich "Ornamentfries mit einer Vase zwischen zwei Genien" (Hollstein 238).

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.

[*]: Regelbesteuert gemäß Auktionsbedingungen. [^]: Ausgleich von Einfuhr-Umsatzsteuer.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge