Los 3025

Oppler, Ernst und Ibsen, Lillebil
Lillebil Ibsen

Nachverkaufspreis
100€ (US$ 115)

Los 3025 - Oppler, Ernst und Ibsen, Lillebil - Lillebil Ibsen - 0 - thumb

Aus dem Katalog
Moderne Literatur und Kunstdokumentation
Auktionsdatum 8.10.2020

Lot 3025, Auction  116, Oppler, Ernst und Ibsen, Lillebil, Lillebil Ibsen

Ibsen, Lillebil. - Oppler, Ernst. Lillebil Ibsen. Radierung. Vom Künstler signiert und nummeriert. Plattengröße ca. 19,5 x 15,5 cm. Mit Passepartout unter Glas in Holzleiste gerahmt. 33,5 x 26 cm. 1919.
Witkiewicz 64, 17. Bruns D 285 – Die norwegische Tänzerin Lillebil Christensen (1899-1989) wurde 1916 in Berlin von Max Reinhard engagiert und zeigte ihr Können am Deutschen Theater. Während des Ersten Weltkrieges war es den Balletts Russes wie vielen anderen Tänzerinnen und Tänzern nicht möglich in Deutschland aufzutreten. Dieser Umstand begünstigte die Karriere Christensens. – Wohlerhalten.

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge