Los 3008

Oppler, Ernst und Bolm, Adolph
Adolph Bolm in "Polowetzer Tänze"

Schätzung
180€ (US$ 200)

Abgabe von Vorgeboten möglich

Los 3008 - Oppler, Ernst und Bolm, Adolph - Adolph Bolm in "Polowetzer Tänze" - 0 - thumb

Aus dem Katalog
Moderne Literatur und Kunstdokumentation
Auktionsdatum 8.10.2020

Lot 3008, Auction  116, Oppler, Ernst und Bolm, Adolph, Adolph Bolm in "Polowetzer Tänze"

Bolm, Adolph. - Oppler, Ernst. Adolph Bolm in "Polowetzer Tänze". Radierung. Vom Künstler signiert und nummeriert. Plattengröße ca. 20 x 13,5 cm. Mit Passepartout unter Glas in versilberter Holzleiste gerahmt. 32,5 x 26,5 cm. 1919.
Witkiewicz 62, 16. Bruns D 280 – Die Polowetzer Tänze sind vier Tänze aus der Oper Fürst Igors von Alexander Borodin, genauer gesagt der Höhepunkt des zweiten Aktes. Michel Fokine inszenierte darauf basierend eine eigene Choreographie für sein Ballettstück, das am 12. Mai 1909 in Paris Premiere feierte. Nacheinander wurden russische Tänze aufgeführt, die jeweils am Schluss ekstatisch wurden. Genau dies war die Besonderheit und die Erweiterung der Rolle der Tänzerinnen und Tänzer sowie ihres Verständnis'. Die Hauptrolle wurde häufig von Adolph Bolm getanzt. Fokine äußerte sich wie folgt dazu "The unusual dancer ... It was his best role and he performed it best" (Witkiewicz 62). – Gering stockfleckig.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge