Los 8109

Ruwoldt, Hans Martin
(1891 Brunsbüttelkoog -1969 Hamburg)Pavian

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
3.100€ (US$ 3,039)

Los 8109 - Ruwoldt, Hans Martin - Pavian - 0 - thumbLos 8109 - Ruwoldt, Hans Martin - Pavian - 1 - thumbExtragroße Abbildung

Aus dem Katalog
Moderne und Zeitgenössische Kunst I
Auktionsdatum 3.12.2022

Lot 8109, Auction  120, Ruwoldt, Hans Martin, Pavian

Pavian
Bronze mit schwarzbrauner Patina auf Bronzeplinthe.
14 x 16,3 x 5 cm.
Hinten seitlich an der Plinthe signiert "RUWOLDT".
Nicht bei Bruhns.

"Hans Martin Ruwoldt gehört mit seinem Freund Philipp Harth zusammen mit August Gaul und Ewald Mataré zu den bedeutendsten Tierbildhauern des 20sten Jahrhunderts in Deutschland. Ohne das Tier zu 'vermenschlichen' gelingt es ihm, mit einer unerhörten Meisterschaft das Wesen der Kreatur in seinen Zeichnungen und Bronzen zu bannen." (akademie-der-kuenste.de (Hamburg), Zugriff 18.7.2022). 1928 trat er in die Hamburger Sezession ein. Während der Zeit des Dritten Reiches wurden seine abstrakten Werke nicht mehr geduldet, so dass er in dieser Zeit seine Auftragsskulpturen vorwiegend gegenständlich gestaltete. Raubtiere wie Panther, Tiger und Adler dienten ihm häufig als Motive. In der Nachkriegszeit leitete er 1955–59 die Bildhauerklasse an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg. Schöner, treffend abstrahiert gestalteter Guss.

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

* Alle Angaben inkl. 24% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge