Los 6112

Baikoff, Theodor Ilich
(auch Fedor Bajkov, 1818 St. Petersburg - 1890 Triest)Marktszene in Tiflis (Tiblisi), Georgien

Ergebnis
27.060€ (US$ 31,103) *

Los 6112 - Baikoff, Theodor Ilich - Marktszene in Tiflis (Tiblisi), Georgien  - 0 - thumbLos 6112 - Baikoff, Theodor Ilich - Marktszene in Tiflis (Tiblisi), Georgien  - 1 - thumbLos 6112 - Baikoff, Theodor Ilich - Marktszene in Tiflis (Tiblisi), Georgien  - 2 - thumb

Detail-Zoom:

Aus dem Katalog
Gemälde Alter und Neuerer Meister mit Portraitminiaturen
Auktionsdatum 10. Juni 2021

Lot 6112, Auction  117, Baikoff, Theodor Ilich, Marktszene in Tiflis (Tiblisi), Georgien

Marktszene in Tiflis (Tiblisi), Georgien.
Öl auf Leinwand. 43 x 77,5 cm. Unten rechts datiert und monogrammiert "1872 TB", verso auf dem Rahmen eine Galerienummer "14".

Der in St. Petersburg geborene Maler Theodor Ilich Baikoff war insbesondere für seine Schlachten- und Genrebilder bekannt. Mit besonderer Vorliebe widmete er sich Szenen aus dem Leben der Bevölkerung der transkaukasischen Regionen, wie Dagestan, Armenien, Georgien und der Türkei. Als Lithograph brachte er in den 1860er Jahren auch sein Album "Transkaukasische Szenen und Typen" heraus.
Vermutlich handelt es sich bei der hier dargestellten Marktszene um einen Platz in Tiflis. Hinter der Karawanserei, am Ende der Gasse erblickt der Betrachter eine Kirche, es könnte die Sironi-Kirche sein, in der Baikoff um 1850 auch an einigen Wandmalereien beteiligt war. Tiflis war bereits seit dem frühen Mittelalter eine wichtige Station der Karawanen auf der Seidenstraße, die vom Schwarzen Meer nach Persien, Indien und China führte. Auch im 19. Jahrhundert galt die georgische Stadt als kulturelles Zentrum des gesamten Kaukasus mit engen Verbindungen zu Venedig, Paris und Sankt Petersburg. Das Leben, wie auch in vorliegendem Bild ersichtlich, spielte sich meist auf den Straßen, Gassen und Plätzen ab, wo Einheimische und Handelsreisende aufeinander trafen.

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge