Artist Index: Italienisch


Es wurden 298 Lose gefunden. Künstlerbenachrichtigung aktivieren

Los 6179Italienisch
um 1840. Der Maler bei der Arbeit

Auktion 116

Ergebnis
1.476€ (US$ 1,716) *

Details

um 1860. Der Maler bei der Arbeit.
Öl auf Malkarton. 21,5 x 17,2 cm. Verso bezeichnet "A. Gianni Via dei Serragli N°70 / Firenze".


weiterlesen

Los 6516Italienisch
um 1815. Miniatur Portrait einer jungen Frau in weißem Kleid, eine Gitarre haltend

Auktion 116

Ergebnis
369€ (US$ 429) *

Details

um 1815. Miniatur Portrait einer jungen Frau mit blauem Gazeschleier und Perlenkette, in tief ausgeschnittenem weißem Kleid, eine Gitarre haltend und auf ein Piedestal gelehnt, vor angedeutetem Landschaftshintergrund. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 9,1 x 7,4 cm (oval). In vergoldeter Metallfassung.


weiterlesen

Los 6616Italienisch
1. Hälfte 17. Jh. Ein Kavalier mit Posaune zu Pferde

Auktion 116

Ergebnis
517€ (US$ 601) *

Details

1. Hälfte 17. Jh. Ein Kavalier mit Posaune zu Pferd.
Feder in Braun über Kreide, braun laviert. 21,5 x 13,8 cm.


weiterlesen

Los 6637Italienisch
16. Jh. Doppelaulos spielende Nymphe und sitzender Satyr mit am Boden liegender Panflöte

Auktion 116

Ergebnis
1.169€ (US$ 1,359) *

Details

16. Jh. Doppelaulos spielende Nymphe und sitzender Satyr mit am Boden liegender Panflöte.
Feder in Braun und Weiß, braun laviert, auf gelb grundiertem Papier. 16,2 x 11,6 cm. In der rechten oberen Ecke in schwarzer Feder nummeriert "141", auf der Sammlermontage rechts oben in brauner Feder "55" sowie unten links bezeichnet "Salviati", verso alt bezeichnet "di fr.co Salviati".

Die Initialen G.F.M verso tauchen auf einer Reihe von Altmeisterzeichnungen auf, die alle sowohl auf der Zeichnung als auch auf dem Bütten der Fenstermontage rechts oben in brauner Feder unterschiedlich nummeriert sind. Darunter befinden sich u.a. Arbeiten von Giulio Romano, Marco da Faenza, zwei Zeichnungen von Nicolas Poussin sowie ein Blatt von Francesco de Herrera d. Ä. Anthony Blunt vermutete, dass es sich um eine Sammlung vom Anfang des 19. Jahrhunderts handelte. Der Autor des aktuellen Lugt-Eintrages folgt dieser Einschätzung.

Provenienz: Mit nicht identifizierter Sammlerparaphe verso "G.F.M." (Lugt 3343).

weiterlesen

Los 6641Italienisch
16. Jh. Der hl. Paulus von Theben

Auktion 116

Ergebnis
1.107€ (US$ 1,287) *

Details

16. Jh. Der hl. Paulus von Theben.
Feder in Braun, braun laviert, über Spuren von schwarzer Kreide. 24,5 x 16,9 cm.


weiterlesen

Los 6642Italienisch
17. Jh. Die Verehrung des Heiligen Kreuzes

Auktion 116

Ergebnis
1.722€ (US$ 2,002) *

Details

17. Jh. Die Verehrung des Heiligen Kreuzes.
Schwarze Kreide, weiß gehöht, auf blauem Papier. 14,5 x 9,5 cm.


weiterlesen

Los 6649Italienisch
Ende 16. Jh,. Figurenstudien

Auktion 116

Ergebnis
677€ (US$ 787) *

Details

Ende 16. Jh. Figurenstudien.
Feder in Grau, grau laviert auf Bütten, aufgezogen. 19,2 x 22 cm.



Provenienz: Aus der Sammlung Ludwig Zatzka, Wien (Lugt 2672).

weiterlesen

Los 6650Italienisch
17. Jh. . Der Zinsgroschen.

Auktion 116

Ergebnis
800€ (US$ 930) *

Details

17. Jh. Der Zinsgroschen.
Feder und Pinsel in Braun, braun laviert, weiß gehöht. 13,6 x 19 cm. Unten links unleserlich bez. "P. Verone...". Wz. Initialen im Kreis.


weiterlesen

Los 6654Italienisch
frühes 17. Jh. Loth und seine Töchter

Auktion 116

Ergebnis
615€ (US$ 715) *

Details

frühes 17. Jh. Loth und seine Töchter.
Feder in Braun über Graphit, etwas gelbe und rote Kreide. 11,3 x 12,8 cm.


weiterlesen

Los 6668Italienisch
18. Jh. Das Tiberufer mit Blick auf die Apsis von San Giovanni Fiorentini und die Engelsbrücke

Auktion 116

Ergebnis
861€ (US$ 1,001) *

Details

18. Jh. Das Tiberufer mit Blick auf die Apsis von San Giovanni Fiorentini und die Engelsbrücke.
Feder in Braun, grau laviert, verso Spuren einer Landschaftsskizze in Rötel. 22,6 x 36,6 cm. Wohl um 1750. Wz. Kleine Lilie im Doppelkreis.


weiterlesen

Los 6679Italienisch
18. Jh. Holzleuchter mit Fruchtgirlanden

Auktion 116

Ergebnis
369€ (US$ 429) *

Details

18. Jh. Entwurf für einen Deckenleuchter mit Fruchtgirlanden.
Feder in Braun, braun laviert, auf blauem Bütten. 25,9 x 19,8 cm.


weiterlesen

Los 6704Italienisch
17. Jh. . Entwurf eines Kandelabers

Auktion 116

Ergebnis
369€ (US$ 429) *

Details

17. Jh. Entwurf eines Kandelabers mit figurativen Elementen.
Feder in Braun, braun laviert über Bleistift. 87 x 47,5 cm. Mit handschriftlichen Annotationen zur Gestaltung in italienischer Sprache. Wz. Bekröntes Wappen.

Motivisch vergleichbare Kandelaber in Bronze finden sich in der Werkstatt des italienischen Bildhauers Niccolò Roccatagliata, der Anfang des 17. Jahrhunderts in Venedig tätig war. Beigegeben eine Zeichnung von Friedrich August Brand "Landschaft mit Gehöft".

weiterlesen

Los 6731Italienisch
18. Jh. Grabmal des Aristodemos

Auktion 116

Ergebnis
984€ (US$ 1,144) *

Details

18. Jh. Grabmal des Aristodemos.
Feder in Braun, braun und grau laviert. 21,8 x 34 cm. Verso in schwarzer Kreide bezeichnet "Quarenghi" und "Atelier Piranesi G.B.".

Mit einer alten Zuschreibung an Mauro Antonio Tesi (1730-1766).

weiterlesen

Los 6738Italienisch
um 1740. Allegorische Darstellung: Die Moral bindet die Liebe

Auktion 116

Ergebnis
1.722€ (US$ 2,002) *

Details

um 1740. Allegorische Darstellung: Die Moral bindet die Liebe.
Schwarze Kreide, alt montiert. 30 x 32,5 cm. Unten links bez. "luti".



Provenienz: Sammlung Paul Mathias Polakovits (Lugt 3561).

weiterlesen

Los 6816Italienisch
1881. Blick auf Syrakus

Auktion 116

Ergebnis
984€ (US$ 1,144) *

Details

1881. Blick auf Syrakus.
Aquarell auf Velin. 13,5 x 28,6 cm. Unten rechts monogrammiert und datiert "22.5.(18)81 Siracusa R".


weiterlesen

[*]: Regelbesteuert gemäß Auktionsbedingungen. [^]: Ausgleich von Einfuhr-Umsatzsteuer.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.“


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge