Los 2041

Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich
(1798-1874)Lied der Deutschen

Zuschlag
4.600€ (US$ 4,510)

Los 2041 - Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich - Lied der Deutschen - 0 - thumb

Aus dem Katalog
Literatur, Spazierstöcke und Autographen
Auktionsdatum 12.10.2022

Lot 2041, Auction  120, Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich, Lied der Deutschen

Einigkeit und Recht und Freiheit
Hoffmann von Fallersleben, (August Heinrich). Lied der Deutschen. Melodie nach Joseph Haydn's: "Gott erhalte Franz den Kaiser, Unsern guten Kaiser Franz!" Arrangirt für die Singstimme mit Begleitung des Pianoforte oder der Guitarre. Gefalztes Doppelblatt. 27 x 17,5 cm. Hamburg, Hoffmann und Campe bzw. Stuttgart, Paul Neff, 1. September 1841.
Goedeke XIII, 364, 38. – Erste Ausgabe der bedeutenden Flugschrift. August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874) dichtete den Text des Deutschlandliedes am 26. August 1841 während eines Besuchs auf Helgoland, bereits am 1. September wurde es von Campe in Hamburg gedruckt und am 5. Oktober auf dem Jungfernstieg, der Flaniermeile an der Binnenalster, erstmals öffentlich gesungen. 1922 erklärte Reichspräsident Ebert das Lied zur deutschen Nationalhymne, 1952 verfügte Bundespräsident Heuss, dass künftig die 3. Strophe als Nationalhymne gesungen werden soll. Das Faltblatt enthält auf Seite 1 den Titel, Seite 2 ist weiß, Seite 3 "Das Lied der Deutschen" mit Noten und dem Text der ersten Strophe, Seite 4 das Ende mit Noten und darunter die Strophen 2 und 3. – Stock- und braunfleckig, sonst wohlerhalten und ohne die sonst für Flugblätter typischen Randläsuren.

* Alle Angaben inkl. 24% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge