Los 8058

Klein, César
(1876 Hamburg - 1954 Pansdorf bei Lübeck)Stilleben mit Flasche und Krügen

Schätzung
12.000€ (US$ 12,632)

Abgabe von Vorgeboten möglich

Los 8058 - Klein, César - Stilleben mit Flasche und Krügen - 0 - thumbExtragroße Abbildung

Aus dem Katalog
Moderne Kunst Teil I
Auktionsdatum 4.6.2022

Lot 8058, Auction  119, Klein, César, Stilleben mit Flasche und Krügen

Stilleben mit Flasche und Krügen
Öl auf Leinwand. 1911.
65 x 50 cm.
Oben links mit Pinsel in Schwarz signiert "CESAR KLEIN", verso nochmals signiert und datiert sowie auf dem Keilrahmen bezeichnet "21,25".
Nicht bei Pfefferkorn.

Harmonisch gestaltetes Stilleben aus César Kleins früher Schaffensphase. Der Künstler erreicht in dem Stilleben kompositorisch und mit der ausgefeilten Bildorganisation eine erstaunliche perspektivische Tiefe. Die leuchtkräftige Palette mit gegeneinandergesetzten Primärfarben ist charakteristisch für seine frühen Arbeiten. Mit seinen spitzwinklig abstrahierten, vom Expressionismus inspirierten Formen und den kraftvollen Konturen lässt das Stilleben andererseits bereits ahnen, wie sich die stilistische Entwicklung des Künstlers um 1920 weiter vollziehen wird. César Klein, der von 1897 bis 1900 an der Düsseldorfer Akademie und der Berliner Kunstgewerbeschule bei Max Seliger studiert hatte, war sowohl Mitbegründer der Neuen Sezession 1910, gemeinsam mit Nolde, Pechstein, Heckel, Kirchner u.a., als auch der Novembergruppe 1918. Von 1919 bis 1937 lehrte er an der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums Berlin. Kleins frühe Gemälde sind von Cézanne und den französischen Impressionisten inspiriert. Bald findet der Künstler zu einem eigenen expressionistischen Stil. Er setzt sich intensiv mit dem Kubismus auseinander und studiert das Werk Picassos in all seinen Stilphasen.
Wir danken Dr. Matthias Esche, Freundeskreis César Klein, Mölln, für wertvolle Hinweise und die mündliche Echtheitsbestätigung.

Provenienz: Privatbesitz Berlin

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge