Los 6638

Französisch
17. Jh. La Tentation de St. Antoine (Die Versuchung des hl. Antonius)

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
19.680€ (US$ 22,884)

Los 6638 - Französisch - 17. Jh. La Tentation de St. Antoine (Die Versuchung des hl. Antonius) - 0 - thumbExtragroße Abbildung

Aus dem Katalog
Zeichnungen des 16. bis 19. Jahrhunderts
Auktionsdatum 3.12.2021

Lot 6638, Auction  118, Französisch, 17. Jh. La Tentation de St. Antoine (Die Versuchung des hl. Antonius)

17. Jh. La Tentation de St. Antoine (Die Versuchung des hl. Antonius).
Feder in Schwarz und Grau nach Jacques Callot. 23,3 x 33,6 cm. Links im Felsen mit Feder bezeichnet "Jac. Callot". Vgl. Meaume (Callot) 139, Lieure (Callot) 1416. Wz. Krone (?, undeutlich).

Außergewöhnlich detailliertes Federkunststück eines unbekannten Meisters. Täuschend echt ist die Wirkung der gestochenen und radierten Linien nachempfunden und das vielfigurige Hauptblatt des Meisters in allen Details wiedergegeben. Selbst das silbrige Flimmern eines leichten Plattentons der Druckplatte ist naturgetreu nachempfunden. Allerdings lässt es sich der anonyme Schöpfer nicht nehmen, in der insgesamt leicht verkleinert angelegten Zeichnung in zahlreichen Details subtil von der Vorlage abzuweichen und Ungenauigkeiten der Vorlage zeichnerisch zu Ende zu denken und auszuformulieren. So ist zum Beispiel der Schwanz des bäuchlings fliegenden Teufels links untenhalb des großen Drachens in der Graphik Callots nur als leichter Bogen angedeutet, hier aber doppelt geschwungen und mit einem pfeilförmigen Ende versehen. Interessant ist auch, dass Callots Signet nicht wie in der Graphik am unteren Rand angebracht ist, sondern versteckt links im Felsen neben dem Zweizack des stehenden Teufels. Es scheint, als habe der Zeichner den Meister übertrumpfen wollen.

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge