Los 5035

Bruegel d. Ä., Pieter - nach
(um 1525-1569 Brüssel)Der Esel in der Schule

Ergebnis
39.360€ (US$ 45,767) *

Los 5035 - Bruegel d. Ä., Pieter - nach - Der Esel in der Schule - 0 - thumbExtragroße Abbildung

Aus dem Katalog
Druckgraphik des 15. bis 19. Jahrhunderts
Auktionsdatum 1.12.2021

Lot 5035, Auction  118, Bruegel d. Ä., Pieter - nach, Der Esel in der Schule

nach. Der Esel in der Schule. Kupferstich von Pieter van der Heyden. 23,6 x 30,3 cm. 1557. Hollstein (Bruegel) 142, Riggs 41, Orenstein (New Hollstein) 32. Wz. Armillarsphäre.

Satirisches Blatt auf die Unnützigkeit des Studiums, frei nach dem Motto: ein Esel bleibt ein Esel. Die Zeichnung Pieter Bruegels von 1556 befindet sich im Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin. Ganz ausgezeichneter, präziser und überwiegend klarer Druck mit gleichmäßig feinem Rändchen um die Plattenkante. Minimal nur angestaubt, verso geringfügige Leimspuren und fleckig, ebenda sorgsam geglättete Falzspuren, die untere rechte Eckenspitze ergänzt und ausgebessert, sonst tadellos und original erhaltenes Exemplar. Sehr selten.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge