Los 2022

Carl August, Großherzog von Sachsen-Weimar
(1757-1828)2 Militärbefehle

Zuschlag
340€ (US$ 395)

Los 2022 - Carl August, Großherzog von Sachsen-Weimar - 2 Militärbefehle - 0 - thumb

Aus dem Katalog
Literatur und Autographen
Auktionsdatum 13.10.2021

Lot 2022, Auction  118, Carl August, Großherzog von Sachsen-Weimar, 2 Militärbefehle

- (Carl August). 2 Militärbefehle m. U. "Carl August". Zus. 2 S. Folio. Weimar 25.I.1825 und 18.III.1826.
Beide Ordres an das sachsen-weimarische Generalkommando. "Nachdem Ich Mir von Meiner Landes-Direktion eine Uebersicht des für die Zusammenziehung und Waffenübung beider Linien-Bataillons nöthigen Kassen-Aufwandes vorlegen lassen: so habe Ich die Entschließung gefaßt, die Zusammenziehung für dieses Jahr noch auszusetzen und der Landes-Direktion aufzugeben, vorbereitungsweise für Anschaffung der nöthigen Mäntel und Zelte für das kommende Jahr zu sorgen. Indem Ich den Herrn General-Major v. Egloffstein hievon in Kenntniß setze ertheile Ich demselben die Ordre: ferner strenge darüber zu halten, daß die gewöhnlichen Waffenübungen in diesem Jahre pünktlich überall gehalten werden ..." [25.I.1825]. - Der zweite Befehl enthält Anweisungen über das Aufschlagen eines Lagers bei Marksuhl. "... 1, das Lager selbst, welches nur ein Bataillon zu umfassen braucht, indem das andere in der Kaserne in Marksuhl kantonirt, soll an dem Wege, der von Eckardtshausen nach Marksuhl führt, auf der Höhe, mit dem rechten Flügel an der Chaussee, die von Förtha kommt, mit der Fronte gegen Marksuhl abgesteckt und aufgeschlagen werden, weil dort die Gegend trockner, zum Kampiren also gesünder seyn wird, als wie auf dem Exercier-Platze. - 2, Das Lager soll en parade, mit tiefen Gassen, aufgeschlagen werden. Den Lagerdienst selbst soll das General-Kommando in Vorschlag bringen und dazu dem Major von Germar, der die Königl. Preußischen Eingaben dazu benutzen wird, den Auftrag ertheilen ..." [18.III.1826]. - Am Rand eine Notiz des Generalmajors v. Egloffstein: "Hr. Major v Germar ist zu veranlaßen die fragl. Papiere u. Zeichnung an das Milit. Commando alsobald abzugeben. Egloff." - Der General August von Egloffstein (1771-1834) gehörte nach seiner Rückkehr von fast allen Schauplätzen der pro- und anti-napoleonischen Kriege zu dem geselligen Kreis, den Goethe regelmäßig um sich zu versammeln pflegte (vgl. Biedrzynski, Goethes Weimar, S. 66-68).

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge