Los 3049

Prévert, Jacques und Calder, Alexander
Fêtes. Mit 7 Original-Farbradierungen von Alexander Calder

Ergebnis
8.610€ (US$ 9,567) *

Los 3049 - Prévert, Jacques und Calder, Alexander - Fêtes.  Mit 7 Original-Farbradierungen von Alexander Calder - 0 - thumbLos 3049 - Prévert, Jacques und Calder, Alexander - Fêtes.  Mit 7 Original-Farbradierungen von Alexander Calder - 1 - thumbLos 3049 - Prévert, Jacques und Calder, Alexander - Fêtes.  Mit 7 Original-Farbradierungen von Alexander Calder - 2 - thumbLos 3049 - Prévert, Jacques und Calder, Alexander - Fêtes.  Mit 7 Original-Farbradierungen von Alexander Calder - 3 - thumbLos 3049 - Prévert, Jacques und Calder, Alexander - Fêtes.  Mit 7 Original-Farbradierungen von Alexander Calder - 4 - thumbLos 3049 - Prévert, Jacques und Calder, Alexander - Fêtes.  Mit 7 Original-Farbradierungen von Alexander Calder - 5 - thumbLos 3049 - Prévert, Jacques und Calder, Alexander - Fêtes.  Mit 7 Original-Farbradierungen von Alexander Calder - 6 - thumb

Lot 3049, Auction  115, Prévert, Jacques und Calder, Alexander, Fêtes.  Mit 7 Original-Farbradierungen von Alexander Calder

Calder, Alexander. - Prévert, Jacques. Fêtes. 12 Doppelbögen (jeweils 4 Seiten). Mit 7 Original-Farbradierungen von Alexander Calder. 44,5 x 33 cm. Französische Kartonbroschur (minimale Knickspuren) mit farbig illustriertem Vorderdeckel in Radierung von Alexander Calder. In orangefarbener OLeinen-Kassette (diese leicht berieben und minimal lichtrandig). Paris, Maeght, 1971.
Monod 9290. – Eines von 25 römisch nummerierten Exemplaren "hors-commerce sur vélin d'Arches" (Gesamtauflage: 225), im Druckvermerk vom Autor "Jacques Prévert" und Künstler "Calder" sowie dem Verleger "René Cham" signiert. Im Jahr 1930 hatte sich Alexander Calder (1900-1977) bei einem Besuch des Ateliers von Piet Mondrian zu abstrakten, gegenstandslosen Formen inspirieren lassen. Auch Jean Arp und Joan Miró beeinflussten ihn zu der ihm eigenen biomorphen Formensprache. Für diese sind die ausdrucksvollen Blättern der Graphikfolge zu Jacques Préverts "Fêtes" symptomatisch, zeigen sie doch auch den stets immantenten Drang Calders, Bewegungen und fließende Formen in ständiger Veränderung darzustellen. Druck der Radierungen fand im Atelier Maeght in Paris, der Druck des Textes bei Féquet & Baudier statt. Sieben der bemerkenswert kraftvollen Graphiken sind dem Prévert-Text beigegeben, die achte befindet sich auf dem Vorderdeckel der französischen Broschur. – Kaum Gebrauchsspuren, nur ganz vereinzelt minimal fleckig, die Radierungen in leuchtenden, frischen Farben. Widmungsexemplar des Verlegers René Cham mit 4-zeiliger eigenhändiger Bleistifteintragung "Pour mon ami le Docteur León Pérel. R.C. mars 1977".

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge