Artist Index: Italienisch


Es wurden 367 Lose gefunden. Künstlerbenachrichtigung aktivieren

Los 6093Italienisch
19. Jh. Architekturmodell: Konstantinsbogen

Auktion 111

Ergebnis
1.107€ (US$ 1,287) *

Details

19. Jh. Architekturmodell: Arco di Costantino (Konstantinsbogen) in Rom.
Stein (Alabaster und Marmor?). 15,3 x 16,5 x 7,3 cm.

Das Modell zeigt den dreitorigen Triumphbogen, der zu Ehren des Kaisers Konstantin in Erinnerung an dessen Sieg bei der Milvischen Brücke (im Jahre 312) über seinen Widersacher Maxentius in den Jahren 312-315 n. Chr. errichtet wurde. Der Konstantinsbogen liegt direkt an der Via Triumphalis nur wenige Meter neben dem Kolosseum. Solche handlichen Repliken berühmter antiker Bauwerke waren im 19. Jahrhundert beliebte Souvenirs für die Reisenden der Grand Tour.

weiterlesen

Los 6114Italienisch
um 1840. Blick auf Neapel bei Vollmond vom Meer aus

Auktion 111

Ergebnis
5.535€ (US$ 6,436) *

Details

um 1840. Blick auf Neapel bei Vollmond vom Meer aus.
Öl auf Leinwand. 42 x 27,5 cm.


weiterlesen

Los 6304Italienisch
1580. Memento Mori: Philosoph und schlafender Knabe mit einem Totenschädel

Auktion 111

Ergebnis
984€ (US$ 1,144) *

Details

1580. Memento Mori: Philosoph und schlafender Knabe mit einem Totenschädel.
Graubrauner Stift. 12,7 x 17,3 cm. Links mit unaufgelöstem Monogramm zwischen den Ziffern der Jahreszahl "15" und "80", auf der Tafel in latein. Sprache bezeichnet "MEMENTO MORI MORS NEMINI PARCIT".


weiterlesen

Los 6325Italienisch
16. Jh. Der Schädel Adams

Auktion 111

Ergebnis
1.230€ (US$ 1,430) *

Details

16. Jh. Der Schädel Adams.
Silber. Höhe 2,6 cm.

Das Gewinde mit Mutter auf der Rückseite dieses kleinen Schädels lassen mit hoher Wahrscheinlichkeit vermuten, dass er am Fuße eines Kreuzes als Schädel Adams einen Kalvarienberg ergänzte. Seit dem 13. Jahrhundert wurde in der christlichen Ikonographie so in der Art einer antithetischen Allegorie der im Tod gefangene Adam bildmäßig dem Christus als erlösender Gekreuzigter gegenübergestellt.



Provenienz: Privatsammlung Spanien.

weiterlesen

Los 6500Italienisch
16. Jh. Die Fußwaschung der Jünger beim letzten Abendmahl

Auktion 111

Ergebnis
554€ (US$ 644) *

Details

16. Jh. Die Fußwaschung der Jünger beim letzten Abendmahl.
Feder in Braun über schwarzer Kreide auf Bütten. 36,2 x 49,6 cm.

Auf einen Sammlerkarton alt montiert.

weiterlesen

Los 6503Italienisch
16. Jh. Stehender Mann im antiken Gewand

Auktion 111

Ergebnis
1.169€ (US$ 1,359) *

Details

16. Jh. Stehender Mann im antiken Gewand.
Pinsel in Braun. 27,9 x 11,1 cm. Am unteren Rand in brauner Feder bezeichnet "Baccio Bandinelli".



Provenienz: Kunsthandel P. de Boer, Amsterdam.
Sammlung Dr. Friedrich Wilhelm Oelze, Bremen.
Seit 1978 Sammlung Dr. Günter Busch, Bremen.
Privatsammlung Berlin.

weiterlesen

Los 6512Italienisch
17. Jh. Die Verzückung der hl. Theresa von Avila

Auktion 111

Ergebnis
369€ (US$ 429) *

Details

17. Jh. Die Verzückung der hl. Theresa von Avila.
Pinsel in Rotbraun, aufgezogen. 14,9 x 12,9 cm.



Provenienz: Arno Winterberg, Heidelberg, Auktion am 15. April 1972, Los 202 (als "Giovanni Andrea Sirani", mit Abb.).

weiterlesen

Los 6513Italienisch
18. Jh. Der hl. Ildefonso von Toledo verehrt die Madonna

Auktion 111

Ergebnis
517€ (US$ 601) *

Details

18. Jh. Der hl. Ildefonso von Toledo verehrt die Madonna.
Feder in Braun, braun laviert. 27,5 x 20,4 cm. Verso mit Annotationen in italienischer Sprache.

Beigegeben drei weitere Zeichnungen des 18. Jh. "Der hl. Johannes Nepomuk als Almosenspender", "Heimsuchung" und "Der Liebeszauber".

weiterlesen

Los 6529Italienisch
18. Jh. Felsige Landschaft mit einer Frau neben einem Baum sitzend

Auktion 111

Ergebnis
615€ (US$ 715) *

Details

18. Jh. Felsige Landschaft mit einer Frau neben einem Baum sitzend.
Feder in Braun, mit schwarzer Tinte gerändert. 21,4 x 17,7 cm. Verso mit einer Zuschreibung an Rosa in schwarzer Kreide. Wz. Krone (Fragment).



Provenienz: Aus einer unbekannten Sammlung AF (nicht in Lugt).

weiterlesen

Los 6540Italienisch
18. Jh. Weg durch ein natürliches, doppeltes Felsentor

Auktion 111

Ergebnis
1.230€ (US$ 1,430) *

Details

18. Jh. Weg durch ein natürliches, doppeltes Felsentor.
Pinsel in Braun. 19,2 x 26,4 cm.



Provenienz: Sammlungen Charles Henri Marcelli(s), Lüttich (recto Lugt 609).
Sammlung Comte E. R. Lamponi-Leopardi, Florenz (Lugt 1760).
Sammlung Dr. Eberhard Hanfstengl, München (Lugt 1286).

weiterlesen

Los 6945Italienisch
17. Jh. Die hl. Katharina von Alexandrien

Auktion 111

Ergebnis
1.230€ (US$ 1,430) *

Details

17. Jh. Die hl. Katharina von Alexandrien.
Öl auf Leinwand, doubliert. 56,5 x 43 cm.


weiterlesen

Los 6978Italienisch
um 1830. Bei der Promenade

Auktion 111

Ergebnis
185€ (US$ 215) *

Details

um 1830. Bei der Promenade.
Öl auf Papier. 5,8 x 9,5 cm.



Provenienz: Aus dem Nachlass von Prof. Dr. Ursula Schlegel, Berlin.

weiterlesen

Los 5138Italienisch
Mitte 16. Jh. Die Kreuzigung

Auktion 110

Ergebnis
4.920€ (US$ 5,721) *

Details

Mitte 16. Jh. Die Kreuzigung. Kupferstich. 29,8 x 20,4 cm. Unbeschrieben.

Sehr qualitätvolle Arbeit eines anonymen italienischen Künstlers, wohl nach einem flämischen oder nordischen Modell. Prachtvoller, gegensatzreicher und toniger Druck mit breitem Rand. Vollkommen erhalten.

weiterlesen

Los 5140Italienisch
16. Jh. Das Christusmonogramm von zwei Engeln flankiert.

Auktion 110

Ergebnis
6.765€ (US$ 7,866) *

Details

16. Jh. Das Christusmonogramm von zwei Engeln flankiert. Kupferstich. 36,3 x 52,1 cm. Unbeschrieben. Wz. Stern in einer Raute im Kreis.

Prachtvoller, toniger Druck der ungereinigten Platte, mit zahlreichen Wischkritzeln, wohl bis auf die Darstellung geschnitten. Geringfügige Alters- und Gebrauchsspuren, sonst sehr gut erhalten. Selten.

weiterlesen

Los 5551Italienisch
um 1560. Der Prophet Jeremias

Auktion 110

Ergebnis
308€ (US$ 358) *

Details

um 1560. Der Prophet Jeremias. Kupferstich nach Michelangelo. 29,7 x 22,4 cm. "Romae Anto Lafreri".

Ausgezeichneter Druck mit den Spuren eines Rändchens. Minimale Alters- und Gebrauchsspuren, die Ränder umlaufend etwas bestoßen, entlang der äußeren Ränder montiert, sonst sehr gut. In der Montage einer unbekannten Sammlung.

weiterlesen

[*]: Regelbesteuert gemäß Auktionsbedingungen. [^]: Ausgleich von Einfuhr-Umsatzsteuer.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.“


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge