Druckkatalog bestellenPrintansicht zum Durchblättern (Issuu Katalog)Live-Auktion

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

153050

Lose pro Seite


Ackermann, Peter
Alter Bahnhof
Los 7000

Ergebnis
492€ (US$ 547) *

Details

Los merken

"Alter Bahnhof"
Öl auf Leinwand. 1963.
60 x 79 cm.
Unten rechts mit Feder in Schwarz signiert "PETER ACKERMANN" und datiert, verso nochmals signiert, datiert und betitelt, auf dem Keilrahmen mit der Künstleradresse.

Das architektonische Sujet des Bahnhofes mit Gleisanlagen vor einer städtischen Kulisse, charakteristisch verfremdet, wirkt geheimnisvoll, menschenleer, vom Verfall bedroht. Frühe Arbeit Ackermanns, eines wichtigen Vertreters der figurativen Nachkriegskunst und des Phantastischen Realismus in Deutschland.

Ausstellung: Große Kunstausstellung München 1965, mit deren Klebeetikett auf dem Keilrahmen

Albert-Lasard, Lou
Harlekine in der Manege
Los 7001

Ergebnis
1.230€ (US$ 1,367) *

Details

Los merken

Harlekine in der Manege
Aquarell und Kreide in Schwarz auf Bütten.
48 x 57 cm.
Unten rechts mit Kreide in Schwarz signiert "L. Albert-Lasard".

Locker aquarellierte Zirkusszene. Albert-Lasards Werke fangen die Atmosphäre der Stadt ein, sie spiegeln das Nachtleben in den Varietés und Bars und die Welt des Zirkus. "Das große Welttheater im Kleinen, das etwa verkünden die Zirkus-Bilder von Lou Albert-Lasard (...) Alles ist in Bewegung, von einem tänzerischen Wirbel erfasst." (Ursula Prinz, in: Die Malerin Lou Albert-Lasard, in: Ausst.-Kat. Berlinische Galerie, Berlin 1983, S. 19).

Alechinsky, Pierre
Le pays noir
Los 7002

Ergebnis
320€ (US$ 355) *

Details

Los merken

Le pays noir
Farblithographie auf Arches-Velin. 1962.
54 x 40 cm (65 x 50 cm).
Signiert "Alechinsky" und datiert. Auflage 150 num. Ex.
Rivière 145.

Die Gesamtauflage von 160 Exemplaren erschien beim Kunstverein Düsseldorf, gedruckt von der Imprimerie Beaudet, Paris. Prachtvoller Druck mit dem vollen Rand.

Alviani, Getulio
Design Ia, IIa, IIIa
Los 7003

Ergebnis
590€ (US$ 656) *

Details

Los merken

Design Ia, IIa, IIIa
3 Farbserigraphien auf festem Velin. 1971.
Je 43,5 x 43,8 cm (49,7 x 49,7 cm).
Alle signiert "alviani".

Herausgegeben von der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg. Prachtvolle Drucke mit kleinem Rand. Beigegeben: Eine (unleserlich) signierte Farbserigraphie, "Geometrische Komposition", 1971.

Arntz, Gerd
"Arbeitslose"
Los 7004

Ergebnis
1.599€ (US$ 1,777) *

Details

Los merken

"Arbeitslose"
Holzschnitt auf Bütten. 1931.
30 x 21 cm (45 x 34,7 cm).
Signiert "G. Arntz", datiert, betitelt und bezeichnet "Nr. 67".
Broos-Bool 124.

Prachtvoller, satter und kräftiger, späterer Druck mit dem wohl vollen Rand.

Arp, Hans
Es schneit nach oben
Los 7005

Ergebnis
800€ (US$ 888) *

Details

Los merken

Es schneit nach oben
Farbholzschnitt auf festem Velin. 1958.
27 x 21,2 cm (50 x 38,4 cm).
Signiert "Arp". Auflage 25 num. Ex.
Arntz 225 b (von d).

Ausgezeichneter, farbsatter Druck mit breitem Rand. Beigegeben: Ein signierter Holzschnitt von Arp aus "Wortträume", 1953.

Arp, Hans
Fouille pour clients interessés
Los 7006

Ergebnis
1.230€ (US$ 1,367) *

Details

Los merken

Fouille pour clients interessés
Farblithographie auf BFK Rives-Velin. 1962.
59,3 x 47,7 cm (72 x 54,5 cm).
Signiert "Arp". Auflage 100 num. Ex.
Arntz 347 b (von c).

Mit dem Trockenstempel "L'Œuvre Gravée" im weißen Rand. Ganz ausgezeichneter, farbsatter Druck mit schmalem Rand.

Arp, Hans
Composition
Los 7007

Ergebnis
677€ (US$ 752) *

Details

Los merken

Composition
Farbholzschnitt in Gelb auf glattem Velin. 1964.
22 x 20,8 cm (22 x 22 cm).
Signiert "Arp." Auflage 50 num. Ex.
Arntz 304 b.

Ausgezeichneter Druck mit der vollen Darstellung oben und unten, in den Seiten mit schmalem Rand. Beigegeben: Ein Holzschnitt, wohl von Arp.

Arp, Hans
De la famille de étoiles
Los 7008

Ergebnis
1.046€ (US$ 1,162) *

Details

Los merken

De la famille des étoiles
Farblithographie auf BFK Rives-Velin. 1965.
72,8 x 52 cm (75,5 x 54,5 cm).
Signiert "Arp". Auflage 100 num. Ex.
Arntz 359 b (von c).

Nach einer Collage von Jean Arp unter wesentlicher Mitwirkung des Künstlers auf den Stein übertragen. Gedruckt im Atelier Michel Cassé, Paris. Unten links mit dem Trockenstempel "L' Œuvre Gravée". Hervorragender, farbsatter Druck mit schmalem Rand. Beigegeben: Eine signierte Farblithographie von Max Ernst, "Pour Lewis Carroll, zu: Nummer 17 der Zeitschrift 'L 'Herne'", 1971 (Spies/Leppien 204 C (von E)).

Arp, Hans
Soleil Recerclé
Los 7009

Ergebnis
738€ (US$ 820) *

Details

Los merken

Soleil Recerclé
2 Farbholzschnitte auf Velin. 1966.
27 x 21,4 cm (47,9 x 38,3 cm) bzw. 34 x 34 cm (48 x 38,3 cm).
Auflage 150 num. Ex.
Arntz 262 und 264.

Zwei Blatt des Mappenwerks "Jean Arp. Le soleil recerclé. Poèmes" aus der Buchausgabe. Arntz nennt eine Gesamtauflage von 185 Exemplaren. Das ursprüngliche Mappenwerk enthält neben den Graphiken auch Gedichte Arps in französischer Sprache, von denen die meisten zum ersten Mal veröffentlicht wurden. Gedruckt bei Fequet et Baudier, Paris, herausgegeben von Louis Broder, Paris. Ausgezeichnete, satte Drucke mit Rand, unten jeweils mit dem Schöpfrand. Beigegeben: Die Farbserigraphie "Affiche St. Gallen I", 1966 (Arntz 364) und die Collage "La Poupée", 1960 von Hans Arp.

Bach, Elvira
Frau mit gelbem Telefon
Los 7010

Ergebnis
1.107€ (US$ 1,230) *

Details

Los merken

Frau mit gelbem Telefon
Farbsiebdruck auf Velin. 1983.
100,3 x 70,3 cm.
Signiert "Elvira Bach" und datiert. Auflage 30 num. Ex.

Prachtvoller, herrlich farbsatter Druck der formatfüllenden Darstellung. Beigegeben: Eine weitere signierte Farblithographie von Elvira Bach, "Roter Frauenakt", 1990.

Baluschek, Hans
Volk
Los 7011

Ergebnis
923€ (US$ 1,025) *

Details

Los merken

"Volk"
4 Lithographien auf Velin. 1926-27.
Ca. 25 x 18 cm (38 x 27,8 cm).
Jeweils signiert "Hans Baluschek", datiert, betitelt und bezeichnet mit dem Serientitel.

Dabei die Blätter "Wanderarbeiter", "Straßenbuddelei", "Auf der Walze" und "Zigeuner" aus den Folgen "Volk" I bis III. Baluschek zeigt das Leben der unteren Bevölkerungsschichten: Arbeiter, Bettler, Arbeitslose, Kleinbürger und gescheiterte Existenzen. Die Arbeiten gehören zweifellos zu einer der wichtigsten graphischen Folgen der deutschen Kunst im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Prachtvolle Drucke mit dem vollen Rand.

Bartnig, Horst
72 Unterbrechungen
Los 7012

Ergebnis
677€ (US$ 752) *

Details

Los merken

"72 Unterbrechungen"
Farbholzschnitt auf Zerkall-Bütten. 1995.
58 x 58,5 cm (76 x 76,3 cm).
Verso monogrammiert "HB" (ligiert), datiert, betitelt, bezeichnet als "E.(preuve d') A.(rtiste)" und gewidmet "für helmut zeumer".

Prachtvoller Druck mit dem vollen Rand, unten mit dem Schöpfrand. Beigegeben: Ca. 14 weitere monogrammierte Farbdrucke des Künstlers, 1999-2018.

Baukhage, Gerd
Abstrakte Komposition
Los 7013

Nachverkaufspreis
300€ (US$ 333)

Details

Los merken

Abstrakte Komposition
Mischtechnik (Pastellkreide, Gouache und schwarze Lackfarbe) auf Velin. 1962.
49,7 x 69,5 cm.
Unten rechts mit Pastellkreide in Schwarz monogrammiert "GB" und datiert.

Expressiv erfasste, dynamisch Komposition, bei der insbesondere in den Bereichen der schwarzen Lackfarbe ein spannungsreiches Oberflächenspiel entsteht.

Baumeister, Willi
Mykene
Los 7014

Ergebnis
418€ (US$ 465) *

Details

Los merken

Mykene
Kaltnadel mit Roulette auf feinem Japan. 1943.
16,5 x 21 cm (30,3 x 35,6 cm).
Signiert "Baumeister" und datiert. Auflage 20 num. Ex.
Spielmann/Baumeister 156.

Der Druck der Auflage erfolgte 1947. Eine motivisch und kompositorisch verwandte Farbserigraphie entwarf Baumeister 1954 (Spielmann/Baumeister 210). Prachtvoller, herrlich klarer Druck mit zartem Plattenton und dem vollen Rand. Selten.

Bayrle, Thomas
Das Fenster
Los 7015

Ergebnis
1.353€ (US$ 1,503) *

Details

Los merken

"Das Fenster"
Serigraphie auf leichtem glatten Velinkarton. 1969.
53,2 x 34,4 cm (59,4 x 39,6 cm).
Signiert "Bayrle", datiert und betitelt. Auflage 100 num. Ex.

Sehr schöner und gleichmäßiger Druck mit Rand.

Becker, August
Erotische Motive
Los 7016

Ergebnis
1.169€ (US$ 1,298) *

Details

Los merken

Erotische Motive
2 Mappen. 16 und 12 Holzschnitte auf feinem Japan, in Passepartouts montiert, lose in Kartonumschlag. Um 1925.
Ca. 29,5 x 23,8 cm (Passepartouts).
Jeweils signiert "Aug. Becker" und betitelt bzw. bezeichnet "Originalholzschnitt".

Erotische Holzschnitte, dekorativ komponiert; dabei eine Folge von 12 musikalisch inspirierten Blättern, gedruckt in Braun. Ausgezeichnete Drucke mit Rand.

Beuys, Joseph
Holzpostkarte
Los 7017

Ergebnis
246€ (US$ 273) *

Details

Los merken

Holzpostkarte
Siebdruck auf Fichtenholz. 1974.
10 x 14,8 x 3,2 cm.
Verso signiert "Joseph Beuys".
Schellmann (1997) 104.

Herausgegeben von der Edition Staeck, Heidelberg, in einer Auflage von ca. 600 Stück. Beigegeben: Zwei signierte Postkarten von Joseph Beuys, aus den Serien 1 und 4, Köln und München, 1971.

Beuys, Joseph
Tafel I
Los 7018

Ergebnis
209€ (US$ 232) *

Details

Los merken

Tafel I
Serigraphie auf Velinkarton. 1980.
37,2 x 27 cm (59,6 x 38,8 cm).
Signiert "Joseph Beuys".
Schellmann (1997) 326.

Herausgegeben von der Griffelkunst-Vereinigung, Hamburg. Prachtvoller Druck mit kleinem Rand.

Beuys, Joseph
In Ilverich roch es damals noch nach Gras
Los 7019

Ergebnis
443€ (US$ 492) *

Details

Los merken

In Ilverich roch es damals noch nach Gras
Offset auf Velinkarton. 1981.
42 x 45,2 cm (42 x 59,5 cm).
Signiert "Joseph Beuys". Auflage 500 num. Ex.
Schellmann (1997) 384.

Herausgegeben von der Galerie Ilverich, Düsseldorf. Prachtvoller Druck dieser nahezu formatfüllenden Darstellung.

Bildermann
Der Bildermann (Steinzeichnungen fürs deutsche Volk)
Los 7020

Ergebnis
1.476€ (US$ 1,640) *

Details

Los merken

Der Bildermann (Steinzeichnungen fürs deutsche Volk)
18 Hefte mit 54 Blatt (davon 36 illustriert, 8 Blatt "Lieder", 10 Blatt Beilagen) mit ca. 85 (ca. 80 ganzseitigen) Lithographien auf Velin. Lose Doppelblätter.
34,7 x 28 cm.
Söhn HdO 10601-1 bis 10604-5 und 10606-1 bis 10618-4.

Die nahezu vollständige Folge von Halbmonatsheften (Nr. 1 doppelt vorhanden, Nr. 5 fehlt) mit den Liedern bzw. Beilagen, herausgegeben von Paul Cassirer, Erster Jahrgang, Nr. 1-4 und 6-18, erschienen April bis Dezember 1916. "Wie schon sein Vorläufer (Kriegszeit) bestand auch der Bildermann aus vier, manchmal fünf ganzseitigen Schwarz-Weiß-Lithographien, neben denen Gedichte oder Kurzgeschichten von klassischen Autoren oder Zeitgenossen wie Max Brod, Else Lasker-Schüler und Walter Hasenclever erschienen (...)." (P. Paret, Die Berliner Secession, Berlin 1981, S. 343 f.). Die Folge enthält u.a. Lithographien von Barlach (8), Heckel (4, Dube 241 III, 229 Ib, 242 IIb, 238 IIb), Kirchner (3, Schiefler 308, 315, 328), Kokoschka (7, Wingler 78-84), Kollwitz (Klipstein 132 II), Liebermann, Mueller (Karsch 66), Slevogt und Zille (7, Rosenbach 48b (von f), 50b (von g), 51a (von d), 52a (von g), 52 IIa (von V)). Sämtlich ausgezeichnete Drucke.

Bill, Max
Ohne Titel
Los 7021

Ergebnis
861€ (US$ 957) *

Details

Los merken

Ohne Titel
Farbserigraphie auf Velin. 1968.
42 x 42 cm (74 x 59 cm).
Signiert "bill" und datiert. Auflage 150 num. Ex.

Entstanden für die Ausstellung in der Kunsthalle Düsseldorf mit dem Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen; das Motiv wurde auch für das Plakat verwendet. Ausgezeichneter Druck mit breitem Rand.

Birksö, Carl
Interieur mit Ausblick in den sommerlichen Garten
Los 7022

Ergebnis
738€ (US$ 820) *

Details

Los merken

Interieur mit Ausblick in den sommerlichen Garten
Öl auf Leinwand.
40 x 50 cm.
Unten rechts mit Pinsel in Braun signiert "C. Birksö".


Bluth, Manfred
Italienische Seelandschaft
Los 7023

Ergebnis
369€ (US$ 410) *

Details

Los merken

Italienische Seelandschaft
Öl auf Karton, ganzflächig auf Unterlage kaschiert. 1982.
20 x 30 cm.
Unten links mit Pinsel in Braun signiert "Bluth" und datiert, links daneben mit Pinsel in Hellblau abermals signiert, außen links abermals datiert (in die nasse Farbe geritzt), unten rechts mit Ortsbezeichnung (in die nasse Farbe schwer leserlich geritzt).

Bluth, den in den 1980er Jahren Aufenthalte in die Toskana, in die Po-Ebene und nach Sizilien führen, malt dort Ölskizzen vor der Natur. Dabei ergründet er die strukturellen, atmosphärischen und farblichen Eigenarten der Landschaft, wobei die jeweiligen Ausschnitte nur den panoramatischen Blick aufs Ganze vorbereiten. Immer wieder fängt er überzeugende Vergegenwärtigungen eines Augenblicks ein, ein Zusammenspiel aus Wasser, Himmel, Bergen und Licht, das sich auch in unserem Bild äußerst stimmungsvoll fügt.

Boehm, Emil
12 Zeichnungen
Los 7024

Nachverkaufspreis
300€ (US$ 333)

Details

Los merken

12 Zeichnungen
Verschiedene Techniken.
Bis 27 x 37 cm.
1 Blatt signiert "Böhm", datiert und betitelt "Mons", 3 verso bezeichnet "own property Boehm".

Humorvoll stilisierte Figuren, Straßen- und Parkszenen, Interieurs und Landschaften, meist mit Gouache pastos gezeichnet.

Bonato, Victor
"L-KK-70/II"
Los 7025

Ergebnis
800€ (US$ 888) *

Details

Los merken

"L-KK-70/II"
Glas-Spiegel-Verformung auf Holzspanplatte. 1970.
Ca. 45,5 x 45,5 x 3 cm.
Verso auf dem Künstleretikett signiert "VBonato", datiert, betitelt und bezeichnet "silberbelegt März 70", darunter nochmals signiert und datiert. Auflage 100 num. Ex.

Bonatos Glasspiegelverformungen, denen er sich ab 1969 widmet, irritieren, beeindrucken, verwirren - und zwar bewusst. Je nach Blickwinkel reflektieren sie die Umgebung, verzerren, vervielfachen oder dehnen sie.

Bonnén, Folmer
Doppelporträt zweier Französischer Bulldoggen
Los 7026

Ergebnis
1.169€ (US$ 1,298) *

Details

Los merken

Doppelporträt zweier Französischer Bulldoggen
Öl auf Malpappe.
26,5 x 35 cm.
Verso mit Bleistift bezeichnet "Folmer Bonnén".



Ausstellung: Verso mit einem alten Klebeetikett, das auf die Ausstellung der Ölstudie in der Kopenhagener Kunstakademie Charlottenborg hinweist.

Braatz, Czaja
Ohne Titel
Los 7027

Ergebnis
369€ (US$ 410) *

Details

Los merken

Ohne Titel
Mischtechnik auf handgeschöpftem braunen Velin. 1985.
39,3 x 31,5 cm.
Unten rechts mit Bleistift signiert "Czaja Braatz" und datiert, verso nochmals signiert, datiert und bezeichnet "o.T." und "MZ 8".

Ein erdverbundenes Kolorit und eine archaisch wirkende Formsprache vereinen sich zu einer elementaren Aussagekraft und geradezu haptischer Wirkung.

Brangwyn, Frank
Jüdische Motive
Los 7028

Nachverkaufspreis
200€ (US$ 222)

Details

Los merken

Jüdische Motive
5 Radierungen auf Japan.
Bis 39,2 x 28,3 cm (Blattmaß).
3 Blatt signiert "Frank Brangwyn", 2 Blatt monogrammiert.
Nicht bei Gaunt.

Brangwyns gesuchte jüdische Sujets in prachtvollen bzw. ausgezeichneten Drucken, alle mit breitem Rand. Selten.

Brenner, Birgit
Ich bekam bloß Männer, die ich nicht wollte
Los 7029

Ergebnis
492€ (US$ 547) *

Details

Los merken

"Ich bekam bloß Männer, die ich nicht wollte"
Kugelschreiber in Blau über Collage mit Farbkopie auf Velin. 2005.
29,5 x 21 cm.

Unten mit typographischer englischer Übersetzung des lakonischen Textes: "Ich bekam bloß Männer, die ich nicht wollte, und als ich dicker wurde, bekam ich nicht einmal mehr die.", oben mit dem Text "Das kurze und nicht besonders glückliche Leben der..." (dt./engl.). Nach Studien in Berlin und Darmstadt war Brenner Meisterschülerin von Rebecca Horn.

Provenienz: Galerie Eigen + Art Berlin/Leipzig, mit deren Klebeetikett verso, dort bezeichnet und datiert

[*]: Regelbesteuert gemäß Auktionsbedingungen. [^]: Ausgleich von Einfuhr-Umsatzsteuer.

* Alle Angaben inkl. 23% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge