Los 8231

Köthe, Fritz
(1916-2005, Berlin)Benetton

Nachverkaufspreis
8.000€ (US$ 7,843)

Los 8231 - Köthe, Fritz - Benetton - 0 - thumbExtragroße Abbildung

Aus dem Katalog
Moderne und Zeitgenössische Kunst I
Auktionsdatum 3.12.2022

Lot 8231, Auction  120, Köthe, Fritz, Benetton

"Benetton"
Öl auf Leinwand. 1987.
100 x 75 cm.
Unten rechts mit Pinsel in Braun monogrammiert "FK" (ligiert) und datiert, verso jeweils auf der Leinwand und dem Keilrahmen mit Faserstift in Schwarz signiert "Fritz Köthe", datiert und betitelt.


Fritz Köthe, der seine Ausbildung an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und der Graphischen Fachschule Berlin erhielt, ist in den 1950er Jahren in Berlin für mehrere Jahre als Graphiker für Verlage und Werbeagenturen tätig. 1963 entstehen Straßen- und Verkehrszeichen-Bilder, ein Jahr später die ersten Plakate. In unserer Arbeit blickt ein Auge durch die zerrissene Plakatwand einer Werbung des Modeherstellers Benetton. Das Auge wird ein vom Künstler bewusst eingesetztes Motiv in den Plakatcollagen ab den 1970er Jahren und ab 1972 oft als tragendes Bildelement verwendet.

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge