Los 6381

Rebell, Josef
(1787 Wien - 1828 Dresden)Ischia: Blick auf das Castello Aragonese

Nachverkaufspreis
1.200€ (US$ 1,395)

Los 6381 - Rebell, Josef - Ischia: Blick auf das Castello Aragonese - 0 - thumbExtragroße Abbildung

Aus dem Katalog
Auf Papier gezeichnet – In Kupfer gestochen
Auktionsdatum 2.12.2021

Lot 6381, Auction  118, Rebell, Josef, Ischia: Blick auf das Castello Aragonese

Ischia: Blick auf das Castello Aragonese.
Bleistift, grau laviert, auf Velin. 33,8 x 48,8 cm. Unten rechts in brauner Feder bez. "Ischia". Um 1813.

Nachdem Josef Rebell 1809 sein Studium an der Wiener Akademie abgeschlossen hatte, reiste er über die Schweiz (1809/10) nach Italien. Anfangs hielt sich Rebell bis 1812 in Mailand auf, wo er im Auftrag des Kunstverlegers Domenico Artaria Aquarelle mit Ansichten der oberitalienischen Seen anfertigte, die in Wien als Vorlagen für Kupferstiche und Radierungen dienten. Auf Empfehlung von Eugène de Beauharnais, Vizekönig von Italien, reiste Rebell schließlich über Florenz und Rom nach Neapel, wo er von 1813 bis 1815 lebte. Dort fand Rebell am Hof in Joachim und Caroline Murat, König und Königin von Neapel, besonders prominente Förderer, die ihn mit Aufträgen bedachten. Der Golf von Neapel mit den Inseln Capri und Ischia galt den Künstlern aus dem Norden als irdisches Paradies. Rebell gab dieser Sehnsucht nach einem neuen Arkadien in seinen von einem südlichen Licht durchdrungenen Gemälden einen Ausdruck. Vorliegende Landschaft mit einem von Bäumen gerahmten Blick auf das Castello Aragonese dürfte als vorbereitende Studie für ein Gemälde zu sehen sein, wie etwa das 2003 in Mailand angebotene Werk Rebells "Ischia mit dem Castello Aragonese" aus dem Jahr 1813 (Porro & C., Mailand, Auktion am 3. April 2003, Los 45).

Provenienz: Galerie Bassenge, Berlin, Auktion 5 am 4.-8. Mai 1965, Los 835.
Sammlung Heinz Böhm-Hennes, Aschau.

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge