Los 6326

Barth, Carl
(1787 Eisfeld - 1853 Kassel)Junges Hirtenmädchen bei Lektüre mit zwei Schafen in einer Landschaft

Nachverkaufspreis
1.800€ (US$ 2,093)

Los 6326 - Barth, Carl - Junges Hirtenmädchen bei Lektüre mit zwei Schafen in einer Landschaft - 0 - thumbExtragroße Abbildung

Aus dem Katalog
Auf Papier gezeichnet – In Kupfer gestochen
Auktionsdatum 2.12.2021

Lot 6326, Auction  118, Barth, Carl, Junges Hirtenmädchen bei Lektüre mit zwei Schafen in einer Landschaft

Junges Hirtenmädchen bei der Lektüre mit zwei Schafen in einer Landschaft (Das Mädchen am Quell).
Radierung. 26,2 x 34 cm. Unten rechts eigenhändig signiert, bez. und datiert "C. Barth fecit / Probedruck vor der Vollendung / 21/3 (18)37". Wohl nicht bei Vontin.

Nach seiner Ausbildung zum Kupferstecher bei Johann Gotthard Müller in Stuttgart begab sich Barth über München nach Rom, wo er im Jahr 1817 eintraf. Dort schloss er sich dem Kreis der Nazarener um Friedrich Overbeck, Peter von Cornelius und Samuel Amsler an. Vier Jahre verbrachte Carl Barth in Rom, die zu den fruchtbarsten seines Künstlerlebens gehörten.
Ausgezeichneter, toniger und feinzeichnender Druck mit schmalem Rand um die Darstellung, wohl knapp innerhalb der Plattenkante geschnitten. Etwas stockfleckig, minimal gebräunt, sonst in vollkommener und originaler Erhaltung.

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge