Los 2653

Grunenberg, Arthur
(1880-1952)Adolph Bolm und Tamara Karsawina

Nachverkaufspreis
150€ (US$ 174)

Los 2653 - Grunenberg, Arthur - Adolph Bolm und Tamara Karsawina - 0 - thumb

Aus dem Katalog
„Im Takt der Musik“
Auktionsdatum 13.10.2021

Lot 2653, Auction  118, Grunenberg, Arthur, Adolph Bolm und Tamara Karsawina

Grunenberg, Arthur. Adolph Bolm als Pierrot in "Carnaval" und Tamara Karsawina in dem Ballet "Le Dieu Bleu" von Michel Fokine. 2 teilkolorierte Radierungen auf Büttenpapier, unten rechts in Bleistift signiert "A. Grunenberg". Plattengröße 23,8 x 18,4 cm bzw. 24 x 17,5 cm. Unter Glas mit schwarzem Passepartout in versilberter Holzleiste gerahmt. 43 x 36 cm. Nach 1914.
Witzkiewicz 156/2, 164/6. – In zarten aquarellierten Blautönen sind die Konturen Adolph Bolms gehöht, das Gesicht leicht gerötet, so stellt sich der Pierrot im "Carnaval" dar. Dieses Ballet wurde von Alexander Glazunow, Nikolai Rimsky-Korsakov, Anatoly Lyadov und Alexander Tcherepnin nach Robert Schumanns gleichnamigem Klavierzyklus (Op. 9) orchestriert und von durchschlagendem Erfolg gekrönt. Verantwortlich dafür waren maßgeblich die Choreographie Michel Fokines, die Kostüme Léon Baksts und vor allem die bezaubernde Darbietung der Karsawina in der Rolle der Columbine. Auch Sergei Diaghilew führte das Stück im Rahmen seiner Ballets Russes, etwa im Berliner Theater des Westens am 20. Mai 1910 auf.
Nach den großen Erfolgen der Ballets Russes in Paris, vor allem mit "Cleopatra" von 1909 und "Scheherazade" von 1910, förderte der Impresario Sergei Diaghilew ein weiteres exotisches Stück, das Michel Fokine in eine rauschende Choreographie verwandeln konnte.
"The Blue God with the music by Reynaldo Hahn, the libretto by Jean Cocteau and Federico de Madrazo y Ochoi was selected. Léon Bakst dealt with the set and Mikhail Fokin prepared the choreography. The world premiere took place on 13 May 1912, at the Théâtre du Châtelet in Paris. The ballet tells a story of the Young Boy who was to be ordained. However, his beloved Young Girl appears and begs him not to leave her. Everybody is outraged by this interruption of the ceremony and they sentence the Girl to death. The Blue God stands up for the Girl and as a consequence the Boy decides to stay with her" (Witkieiwcz). Trotz Tamara Karsawina als Primaballerina hatte das Ballett keinerlei Erfolg in Paris. – Kaum gebräunt und fleckig, wohlerhalten. Nicht ausgerahmt, daher mit möglichen Randläsuren. Versand nur ohne Rahmen. – 116/3004


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge