Los 2613

Blackburn, Albert
Leicht konischer lackierter Hellholzstab mit drei reich ziselierten und gravierten Silberbeschlägen

Nachverkaufspreis
200€ (US$ 233)

Los 2613 - Blackburn, Albert - Leicht konischer lackierter Hellholzstab mit drei reich ziselierten und gravierten Silberbeschlägen - 0 - thumb

Aus dem Katalog
„Im Takt der Musik“
Auktionsdatum 13.10.2021

Lot 2613, Auction  118, Blackburn, Albert, Leicht konischer lackierter Hellholzstab mit drei reich ziselierten und gravierten Silberbeschlägen

Blackburn, Albert. Leicht konischer lackierter Hellholzstab mit drei reich ziselierten und gravierten Silberbeschlägen. Länge 45 cm. Durchmesser 1,6 cm. Thornhill, England, 1885.
JSW 164. – Der Dirigierstab des bekannten englischen Leiters der "Thornhill Glee Society" Albert Blackburn: Nur leicht läuft der helle Holzschaft konisch zur Spitze zu, die - wie der Knauf - in einer leicht konvex geschlossenen Tülle endet. Jeweils aus hochwertigem Silberblech mit Blattzackung und Lochdurchbrechung sowie reich ziselierten Ornamenten, darunter dreieckige Blätter mit geometrischen Konturen, ähnlich wie bei anderen Schlagstöcken aus derselben Sammlung (JSW 11, 75, 100, 101, 112, 162). Wie eine Zigarre umfängt die Mittelmanschette mit einem Lochring und einem Schild vorne den Schaft: "Presented / TO / ALBERT BLACKBURN. / BY THE LADY MEMBERS / OF THE / THORNHILL GLEE SOCIETY / Septber 2nd 1885". – Holzstab minimal berieben, kaum Gebrauchsspuren, kaum oxidiert, schöner, schlanker, eleganter Stab.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge