Los 6048

Schmitt, Johann Baptist
(1768 Mannheim - 1819 Hamburg)Die Gänseeiche in Poppenbüttel, Hamburg

Nachverkaufspreis
2.000€ (US$ 2,299)

Los 6048 - Schmitt, Johann Baptist - Die Gänseeiche in Poppenbüttel, Hamburg - 0 - thumbLos 6048 - Schmitt, Johann Baptist - Die Gänseeiche in Poppenbüttel, Hamburg - 1 - thumbLos 6048 - Schmitt, Johann Baptist - Die Gänseeiche in Poppenbüttel, Hamburg - 2 - thumb

Detail-Zoom:

Aus dem Katalog
Gemälde Alter und Neuerer Meister mit Portraitminiaturen
Auktionsdatum 10. Juni 2021

Lot 6048, Auction  117, Schmitt, Johann Baptist, Die Gänseeiche in Poppenbüttel, Hamburg

Die Gänseeiche in Poppenbüttel, Hamburg.
Öl auf Leinwand. 81 x 124 cm. Unten rechts signiert "J. B. Schmitt".

In der Zeit der Romantik, der Zeit intensiver Naturbeobachtungen, zogen insbesondere die großen, knorrigen Eichen, mit ihren starken Ästen und festverwurzelten Stämmen das Interesse der Maler auf sich. Die mächtigen Bäume „sind wiederholt als anschauliches Gleichnis für die wechselvolle bibliographische Entwicklung menschlicher Individualität in den Stürmen der Zeit verstanden worden“ (Gerd Spitzer in Carl Gustav Carus. Natur und Idee, 2009, S. 69).
Die sogenannte „Gänseeiche“ in Poppenbüttel im Norden Hamburgs ist nur eine der vielen Eichen, die Eingang in die Kunst gefunden hat, und zählt um und nach 1800 zu den beliebten Motiven der Hamburger Künstler. Schmitt hielt diese Eiche auch in einer Federzeichnung fest, die sich in der Sammlung des Kupferstichkabinetts der Kunsthalle Hamburg befindet. Peter Prange gibt an, dass die Zeichnung wohl um 1811 entstanden sein könnte, vermutlich ist auch um diese Zeit das eindrückliche Gemälde der 1816 gefällten Eiche entstanden.

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge