Los 6021

Trautmann, Johann Georg
(1713 Zweibrücken - 1769 Frankfurt a. M.)Der Brand des Tores von Bergen

Nachverkaufspreis
1.500€ (US$ 1,724)

Los 6021 - Trautmann, Johann Georg - Der Brand des Tores von Bergen - 0 - thumb

Detail-Zoom:

Aus dem Katalog
Gemälde Alter und Neuerer Meister mit Portraitminiaturen
Auktionsdatum 10. Juni 2021

Lot 6021, Auction  117, Trautmann, Johann Georg, Der Brand des Tores von Bergen

Der Brand des Tores von Bergen.
Öl auf Holz. 19 x 26 cm. Verso mit einer alten Bezeichnung in schwarzer Feder "Brand vom Thor von Bergen durch die Franzosen in Brand geschossen 1754 (sic; korrekt wäre 1759) gemalt von Traumann / Dieses Bild befand sich in der Ettling'schen Sammlung zu Frankfurth a/m und kam durch Kauf an mich im Jahre 1829", weiterhin mit Bleistift bezeichnet "Trautmann". Um 1760.



Provenienz: Sammlung des Kunsthistorikers und Trautmann-Forschers Rudolf Bangel.
Durch Erbschaft Sammlung Dr. Ludwig und Charlotte Schmidt-Bangel, Berlin.
Seit 1992 durch Erbschaft Privatbesitz Berlin.

Ausstellung: Berlin, Freie Universität Berlin 1949: "Goethe und seine Zeit: Goethe-Ausstellung der Stadt Berlin".

Literatur: Edwin Redslob: Goethe und seine Zeit : Goethe-Ausstellung der Stadt Berlin, veranstaltet von der Freien Universität Berlin; ein Führer / von Edwin Redslob, Berlin, 1949.
Goethe - Neue Folge des Jahrbuchs der Goethe-Gesellschaft, Bd. 12, 1950, Weimar 1951.

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2021 Galerie Gerda Bassenge