Los 3964

Meyer, Alfred Richard
Des Herrn Munkepunke Gemisch-Gemasch

Nachverkaufspreis
80€ (US$ 89)

Los 3964 - Meyer, Alfred Richard - Des Herrn Munkepunke Gemisch-Gemasch - 0 - thumb

Aus dem Katalog
Moderne Literatur und Kunstdokumentation
Auktionsdatum 8.10.2020

Lot 3964, Auction  116, Meyer, Alfred Richard, Des Herrn Munkepunke Gemisch-Gemasch

Meyer, Alfred Richard. Des Herrn Munkepunke Polychromartialisches, antierotischrückendes, philopolemineralogisches, altalkoholgigantisches, geographiescheherazadisches, peripathermästesiometrisches, anthropophilatelistisches, internationasales, kontramunkepunktiertes Gemisch-Gemasch. 23 S. Mit Titelzeichnung von Paul Scheerbart. 12,5 x 9,5 cm. OPappband (Kanten berieben) mit Buntpapierbezug und mont. Deckelschild. (Berlin, A. R. Meyer, 1921).
(Lyrische Flugblätter, 86). Wilpert-G.2 56. Raabe 207, 41. Kobbe 51. Josch A 53. Raabe, Zeitschriften 144.86. – Erste Ausgabe der Literatenparodien: "Die Straßen kam Ernst Blaß entlang geweht. Das schlimmste Wetter - gottseidank - vergeht." (S. 9). Mit einem Namensregister ("Bladwijser") von Abraham a Santa Clara bis Emile Zola. "Dies expressiofutukubidadaistische Gequatsch eines Abraham a Santa Clara vom Kurfürstendamm ... macht Vergnügen wie ein Flohzirkus" (Vossische Zeitung, zit. nach A. R. Meyer - Katalog M. Edelmann, Nr. 134). Titelblatt verso mit eigenhändiger Widmung des Autors (datiert 25.3.22). – Gebräunt; insgesamt wohlerhaltenes Exemplar.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge