Los 3581

Frajndlich, Abe
Private Figments

Schätzung
4.000€ (US$ 4,444)

Abgabe von Vorgeboten möglich

Los 3581 - Frajndlich, Abe - Private Figments - 0 - thumb

Aus dem Katalog
Moderne Literatur und Kunstdokumentation
Auktionsdatum 8.10.2020

Lot 3581, Auction  116, Frajndlich, Abe, Private Figments

Frajndlich, Abe. Private Figments. 2 Bl. Titel, Vorwort und Index. Mit 12 signierten und datierten montierten Silbergelatineabzügen von Abe Frajndlich. 46 x 39 cm. Typographischer Bogen und 12 Kartons lose in schwarzer OLeinenkassette (minimal angestaubt) mit goldgeprägtem VDeckeltitel. (New York und San Francisco, Katy Homans und Abe Fraijndlich, 1975).
Eines von 25 numerierten Exemplaren (Gesamtauflage). Druckvermerk von Frajndlich signiert. Enthält die Vintages (Format 27,5 x 45 cm): Imagine (1973), Reaching (1974), Mother and Child (1975), Door to the past (1974), Secret (1974), Scream (1973), Galactea (1974), Circe's Cave (1973), Coal Mine (1974), Pierrot (1974), Epiphany (1973) und Bathtub (1971). Typographie und Druck von Katy Homans und Abe Frajndlich. Das Vorwort stammt von Dougals Neil Prudden, San Francisco ("Skins is just painted bones."), die schwere Leinenkassette wurde von Len Hartnett gestaltet und hergestellt. – Tadellos erhalten, alle Fotos in der originalen Folientüte. Selten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge