Los 3029

Oppler, Ernst und Ibsen, Lillebil
Lillebil Ibsen

Schätzung
180€ (US$ 200)

Abgabe von Vorgeboten möglich

Los 3029 - Oppler, Ernst und Ibsen, Lillebil - Lillebil Ibsen - 0 - thumb

Aus dem Katalog
Moderne Literatur und Kunstdokumentation
Auktionsdatum 8.10.2020

Lot 3029, Auction  116, Oppler, Ernst und Ibsen, Lillebil, Lillebil Ibsen

Ibsen, Lillebil. - Oppler, Ernst. Lillebil Ibsen. Radierung. Vom Künstler signiert und in der Platte nummeriert. Plattengröße ca. 18 x 13,5 cm. Mit Passepartout unter Glas in Holzleiste gerahmt. 32,5 x 27 cm. 1920.
Witkiewicz 70, 20. Bruns D 288 – Die norwegische Tänzerin sowie Schauspielerin bei Bühne und Film, Sofie Krohn (1899-1989 ), die unter ihrem Künstlernamen Lillebil Christensen große Bekanntheit erlangte, begann ihre Karriere im Kindesalter in der "Prinzessin auf der Erbse". Auf Grund ihres herausragenden tänzerischen Könnens wurde sie in ganz Europa als 'Madame Lillebil' bekannt. Engangements in Paris und London sowie in Berlin, wo sie Max Reinhardt als Primaballerina angagierte, förderten ihre Karriere entscheidend. Große Erfolge erzielte sie als Lady Bracknell in Oscar Wildes "Bunbury" und mit Friedrich Dürrenmatts Drama "Der Besuch der alten Dame". – Etwas gebräunt.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020 Galerie Gerda Bassenge